Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Austausch bildet - Magazin

Austausch bildet – Juni 2021

Titelbild des Magazin Austausch bildet

Unter dem Motto "Das Plus für Schulen" stellt die Juniausgabe des Magazins „Austausch bildet“ das europäische Bildungsprogramm Erasmus+ in den Mittelpunkt. Die Beiträge zeigen, wie allgemeinbildende Schulen und die frühkindliche Bildung von der neuen Programmgeneration Erasmus+ bis 2027 profitieren können und welche Erfahrungen Schulen und Kitas mit dem Austausch in Europa sammeln. In Interviews und Berichten geht es außerdem um die digitale Praxis im internationalen Schulaustausch, die diesjährigen „ErasmusDays“ und die Erfahrung von Studierenden im FSA-Programm.

Austausch bildet – Dezember 2020

„Austausch trotzt Corona“ lautet das Motto der Dezemberausgabe des Magazins „Austausch bildet“. Beispiele aus der Schulpraxis machen Mut und zeigen, wie intensiv die Möglichkeiten der digitalen Kommunikation für den Austausch genutzt worden sind, um Europa und die Welt ins virtuelle Klassenzimmer zu holen und weiter in Kontakt zu bleiben. Lesen Sie außerdem mehr über die diesjährigen „ErasmusDays“, gewinnen Sie einen Einblick in den Alltag des PAD oder lernen Sie einen ehemaligen Johannes-Rau-Stipendiaten aus Israel kennen.

Solange der Vorrat reicht, wird das Magazin mit dem Jahresplaner 2021 ausgeliefert, dem illustrierten Kalender des PAD zum internationalen Austausch.

Jahresplaner 2021

Illustrierter Wandkalender für das Jahr 2021 mit Aktionstagen und Terminen rund um den internationalen Schulaustausch. (DIN A1, gefaltet auf A4).

Austausch bildet – Juni 2020

Juni-Heft "Austausch bildet"

Im Schwerpunkt "Epochenwechsel in Europa" vor 30 Jahren geht es darum, mit welchen Ideen und Projekten der Ost-West-Austausch zwischen Schulen vertieft werden kann. Wie kann Geschichte lebendig erfahren werden und einen Beitrag zur Demokratiebildung leisten? Weitere Beiträge widmen sich dem europäischen Austausch von Grundschulen, Schulpartnerschaften mit den USA oder dem Fremdsprachenassistenzprogramm. Lesen Sie auch, wie die Corona-Krise den internationalen Austausch vor besondere Herausforderungen stellt.

Austausch bildet – Dezember 2019

Unter dem Motto "Lernen wie Erasmus" widmet sich das Magazin in seinem Schwerpunkt dem EU-Bildungsprogramm Erasmus+. Lesen Sie außerdem mehr über Erfahrungen von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften im internationalen Austausch, sei es mit den USA, in Voltaire-Partnerschaften zwischen Frankreich und Deutschland oder bei den Deutschlandbesuchen im Internationalen Preisträgerprogramm.

Solange der Vorrat reicht, wird das Magazin mit dem Jahresplaner 2020 ausgeliefert, dem illustrierten Kalender des PAD zum internationalen Austausch.

Austausch bildet – Juni 2019

Zum Jubiläum des Prämienprogramms stellt das Magazin "Austausch bildet" Schulen vor, die in den letzten 60 Jahren Gastschülerinnen und Gastschüler aus aller Welt empfangen haben. Der europäische Austausch mit Erasmus+, der Schüleraustausch mit China und die Erfahrung ehemaliger Austauschschüler sind weitere Themen.

Austausch bildet – Dezember 2018

Wie internationale Begegnungen zur Förderung demokratischer Bildung an Schulen beitragen, zeigt der Schwerpunkt des aktuellen PAD-Magazins. Weitere Themen sind der deutsch-französische Austausch und Erfahrungsberichte zum interkulturellen Lernen.

Austausch bildet – Juni 2018

Das Europäische Kulturerbejahr, ein deutsch-türkisches "Traumprojekt" und angehende Erzieherinnen und Erzieher, die tschechische Sagen als Kindertheaterstück umsetzen – in der neuen Ausgabe des Magazins "Austausch bildet" liegt der Schwerpunkt auf dem Thema "Kulturelle Bildung im internationalen Austausch". Außerdem werden die Aktivitäten rund um das 10-jährige Jubiläum der PASCH-Initiative vorgestellt und ehemalige Programmteilnehmer/-innen kommen zu Wort.

Austausch bildet – Dezember 2017

Austausch bildet - Dezember 2017

Schwerpunkt: Von COMENIUS zu Erasmus+

Ob COMENIUS, Erasmus+ Schulbildung oder eTwinning, die europäische Projektarbeit ist an vielen Schulen fest verankert. Zum 30. Erasmus-Jubiläum stellt das Magazin engagierte Schulen und beispielhafte Projekte vor. 

Weitere Beiträge lassen Menschen zu Wort kommen, die sich zum Beispiel als "kulturweit"-Freiwillige, als "Young voices" der Initiative "UK-German Connection" oder in verschiedenen anderen Austauschprogrammen engagiert haben.

Austausch bildet – Juni 2017

Schwerpunkt: Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung erhält durch die Zusammenarbeit mit Partnerklassen im Ausland neue Impulse. Der PAD stellt Projekte vor, die beispielhaft zeigen, wie thematische Arbeit den Schüleraustausch beflügelt.

Weitere Beiträge des Heftes widmen sich der Zukunft des europäischen Bildungsprogramms Erasmus+. Erfolgreiche Schulpartnerschaften mit Schulen in Mittel- und Osteuropa sowie preisgekrönte Online-Projekte werden vorgestellt und Alumni berichten von ihren Erfahrungen aus dem Internationalen Preisträgerprogramm.

nach oben Seite drucken