Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Antrag auf europäische Fortbildungen 2017 verfügbar

Schulen und Kindergärten können bis zum 2. Februar 2017 eine Förderung für ein europäisches Mobilitätsprojekt im Programm Erasmus+ Leitaktion 1 beantragen. Für deutsche Einrichtungen stehen 30 Prozent mehr Mittel zur Verfügung.

Hände auf Notebook mit Erasmus+ Logo

Die deutschsprachige Version des Antragsformulars steht ab sofort zur Verfügung

Der 2. Februar 2017 ist der nächste Termin, um einen Antrag im Programm Erasmus+ Leitaktion 1 zu stellen. Das Formular für die Online-Antragstellung kann auf der Website des PAD in deutscher Sprache abgerufen werden.

In der Antragsrunde 2017 stehen mit 6 Millionen Euro für deutsche Einrichtungen im Schulbereich 30 Prozent mehr Fördermittel zur Verfügung als 2016. Die Förderquote wird dementsprechend hoch sein. Im Gegensatz zu 2016 wird es in 2017 nur diese eine Antragsrunde geben.

Die Leitaktion 1 bietet Schulen, vorschulischen Einrichtungen und mit Schulbildung befassten Organisationen ein strategisches Werkzeug zur Fortbildung ihres Personals. Gefördert werden das Unterrichten an einer Partnereinrichtung, die Teilnahme an europäischen Fortbildungskursen, die Hospitation bzw. "Job-Shadowing" an einer (Vor-)Schule im Ausland sowie die Teilnahme an europäischen Konferenzen.

Opens internal link in current windowInformationen zur Antragstellung in Leitaktion 1

nach oben Seite drucken