Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Dezemberausgabe von „Austausch bildet“ erschienen

Das Magazin „Austausch bildet“ des PAD veröffentlicht Beiträge zur Praxis im internationalen Schulaustausch. Schwerpunkt der Dezember-Ausgabe ist das EU-Bildungsprogramm Erasmus+.

Zeichnung des Gelehrten Erasmus, mit Tablet in der Hand und der Aufschrift Lernen wie Erasmus

Das Magazin des PAD zum internationalen Austausch

Gemeinsame Werte fördern, Unterricht medienkompetent gestalten, inklusive Bildung ermöglichen und den interkulturellen Dialog stärken – das sind elementare Bildungsziele für die Zukunft Europas. Um diese Ziele in Schule und Unterricht umzusetzen, hat sich das Programm Erasmus+ bewährt. Seine Leitaktionen ermöglichen europäische Fortbildungen im Kollegenkreis sowie Austauschprojekte über Grenzen hinweg für Schülerinnen und Schüler. Unterstützung dazu bietet auch die Lernplattform eTwinning, über die Schulen virtuelle Begegnungen starten können. Beispiele guter Praxis für den Mehrwert europäischer Kooperation stellen wir in diesem Schwerpunkt vor.

Lesen Sie außerdem mehr über Erfahrungen von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften im internationalen Austausch, sei es mit den USA, in Voltaire-Partnerschaften zwischen Frankreich und Deutschland oder bei den Deutschlandbesuchen im Internationalen Preisträgerprogramm.

Das Magazin „Austausch bildet“ erscheint zweimal jährlich und kann kostenlos abonniert, bestellt oder online gelesen werden. Es wird mit dem Jahresplaner 2020 ausgeliefert, solange der Vorrat reicht.

Das Magazin ansehen und bestellen

 

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken