Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

eTwinning-Projekte jetzt auch mit dem Libanon möglich

Schulen und vorschulische Einrichtungen im Libanon können dank eTwinning Plus jetzt Partnerschaften in ganz Europa eingehen.

Stadtansicht in Beirut (Libanon) mit einer Montage der libanesischen Flagge

Christliche Kirche in Beirut

Mithilfe von eTwinning Plus eröffnet sich für Schulen in Ländern der europäischen Nachbarschaft die Chance, Kontakte zu Schulen und vorschulischen Einrichtungen in den eTwinning-Programmstaaten zu knüpfen. Seit 2012 trägt eTwinning Plus dazu bei, die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und benachbarten Ländern zu intensivieren. Inzwischen gehören Armenien, Aserbaidschan, Georgien, die Republik Moldau und die Ukraine als Teile der Östlichen Partnerschaft sowie Jordanien, der Libanon und Tunesien als Teil der Europa-Mittelmeer-Partnerschaft zum Netzwerk eTwinning Plus.

Lehrkräfte deutscher Schulen können nun auch mit Kolleginnen und Kollegen im Libanon gemeinsame Aktivitäten starten und so Kontakte zu dem östlichen Mittelmeerstaat aufbauen.

Mehr dazu auf unserer Website

Weitere Informationen auf dem europäischen eTwinning-Portal

nach oben Seite drucken