Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Europäischer eTwinning Preis in Hannover verliehen

Die Schillerschule Hannover (Niedersachsen) wurde für ihr Onlineprojekt „Story of a 1€ coin“ von der Europäischen Kommission geehrt.

Preisverleihung an der Schillerschule Hannover

Die Schülerinnen und Schüler der 7b freuen sich gemeinsam über den Europäischen eTwinning-Preis

„Durch dieses Projekt haben wir unsere Englischkenntnisse verbessert, gelernt wie man besser mit technischen Geräten arbeitet und verstanden, dass die 1-Euro-Münze vielen Leuten mehr bedeutet als ihr Gegenwert. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, ein Teil von diesem Projekt zu sein und uns mit Schülern aus anderen Ländern auszutauschen,“ schreibt Schülerin Nadine auf der Schulwebsite der Schillerschule Hannover.

Christian Fischer, Nadines Lehrer für Geschichte und Englisch an dem niedersächsischen Gymnasium hat das Onlineprojekt „The story of a 1 €uro coin“ auf der eTwinning Plattform  mit seinen Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Bereits im Februar 2019 wurde das Projekt auf der Didacta von KMK-Präsident Alexander Lorz mit dem deutschen eTwinning Preis in der Alterskategorie 7 bis 11 Jahre ausgezeichnet. Doch auch die internationale Jury war davon begeistert: Unter 860 eingereichten Projekten erreichte "The story of a 1€ coin" in seiner Altersgruppe auf den ersten Platz. Am 6. Juni kam deshalb Wilhelm Vukovich von der Europäischen Kommission nach Hannover, um den Europäischen eTwinning Preis direkt an Projektkordinator Fischer und die Schulleiterin Beate Günther zu überreichen. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich über kleine Überraschungsgeschenke. Als Vertreterin des Niedersächsischen Kultusministeriums würdigte auch Elisabeth Walter die Auszeichnung und die hervorragende Projektarbeit.

Zusammen mit Partnerschulen in den Niederlanden, Frankreich und Griechenland hatte sich die Projektgruppe von Christian Fischer mit der Geschichte des europäischen Zahlungsmittels befasst. Die Jugendlichen kommunizierten miteinander auf Englisch, entwarfen eigene Gestaltungsideen und produzierten einen fantasievollen Film über die Abenteuer einer 1-Euro-Münze auf ihrer Reise durch Europa.

Alle ausgezeichneten eTwinning Projekte finden Sie hier

Mehr Informationen zu eTwinning, der Gemeinschaft für Schulen in Europa
 

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken