Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

FSA-Programm: Bewerbungsstart im Sommer

Unterrichtspraktika im Ausland fördert das Programm für Fremdsprachenassistenz (FSA). Studierende können sich bei Onlineveranstaltungen informieren und bereits erste Vorbereitungen für die Bewerbung treffen.

Kalender mit Terminen zum FSA-Programm und Handy mit Fremdsprachenassistenz-Flyer auf dem Display - Symbolbild

Bald sind Bewerbungen wieder möglich: Über das Programm für Fremdsprachenassistenz (FSA) informieren ehemalige Teilnehmende bei Onlineveranstaltungen. Foto: Unsplash/Nicola Styles

„Das FSA-Programm bietet dir die einzigartige Möglichkeit, unter attraktiven Rahmenbedingungen Unterrichtserfahrungen im Ausland zu sammeln. Du bereitest Schülerinnen und Schülern Freude an der deutschen Sprache und lernst ein anderes Bildungssystem kennen. Gleichzeitig bleibt dir genug Zeit, um zu reisen, deine eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern und Freunde aus aller Welt zu finden.“

So enthusiastisch fasst Tamara Hübler ihre Zeit in Frankreich zusammen. An der Uni Konstanz studiert sie Deutsch und Französisch im Master of Education und engagiert sich als Campusbotschafterin dafür, das Programm für Fremdsprachenassistenz unter den Studierenden bekannter zu machen.

Onlineveranstaltungen von ehemaligen FSA

  • Insgesamt sind an über 30 Universitäten und Hochschulen ehemalige FSA als Campusbotschafterinnen und Campusbotschafter aktiv – weitere Informationen und Kontaktdaten gibt es hier im Überblick. Alle digitalen Infoveranstaltungen zum FSA-Programm sind auch in der Veranstaltungsdatenbank des PAD zu finden – dazu einfach bei Programm in der Menüleiste „Fremdsprachenassistenz“ auswählen. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt, sofern nicht anders angegeben, per Mail bei der jeweiligen Campusbotschafterin oder dem Campusbotschafter.

Programm für Fremdsprachenassistenz findet trotz Pandemie statt

Internationaler Austausch / Corona

Dank engagierter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler geht der Austausch trotzdem weiter - mit vielen kreativen Ideen und digitalen Möglichkeiten. Lesen Sie mehr

Austausch digital

Um internationale Schulpartnerschaften aufrecht zu erhalten oder zu ergänzen und Schülerbegegnungen zu ermöglichen, stellt der PAD Möglichkeiten des digitalen Austauschs vor, die auch finanziell gefördert werden.

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken