Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Neues eTwinning-Projektkit für den Ethikunterricht

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I lernen die wichtigsten Philosophien des Hinduismus und des Buddhismus kennen. Zusätzlich befassen sie sich mit der Frage nach dem Sinn des Lebens in den verschiedenen Weltreligionen.

Buddhastatue und Coveransicht des Kits

Schüler/-innen lernen die religiösen Philosophien der Weltreligionen kennen.

Das Kit "Teaching hinduism, buddhism and the meaning of life in all the major religions" bietet Lehrkräften eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die sich im Ethik- oder Religionsunterricht einsetzen lässt. Im Rahmen eines eTwinning-Projekts erschließen sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Partnerklassen die wichtigsten Philosophien der Weltreligionen. Aus einer Liste an vorgegebenen Themen wählen die Lernenden jeweils eines aus und bearbeiten dies in internationalen Teams. Sie können beispielsweise die wichtigsten Gottheiten im Hinduismus und Buddhismus vorstellen oder ergründen, was hinter der Vorstellung des Kreislaufs von Geburt und Wiedergeburt steckt. Aus allen Beiträgen stellen sie anschließend ein Onlinemagazin als gemeinschaftliches Produkt zusammen. Neben einer Beschreibung des Ablaufs enthält das Kit auch Vorschläge für mediengestützte Aktivitäten mit digitalen Werkzeugen. Ergänzend bietet das Projektkit Ideen für weitergehende Aktivitäten.

Im Rahmen des Unterrichtsprojekts, das für etwa drei Monate angelegt ist, setzen sich die Jugendlichen vertieft mit den Fragestellungen des Buddhismus und Hinduismus sowie weiterer Religionen auseinander. Daneben erwerben sie durch die Kommunikation mit europäischen Partnerschülerinnen und -schülern Sprachkompetenz und erweitern ihre Medienkompetenz im Rahmen der Nutzung der eTwinning-Plattform. Durch die Zusammenarbeit in internationalen Teams wird die soziale Kompetenz gefördert sowie die interkulturelle Kompetenz gestärkt.

Hier können Sie die Projektanleitung online lesen oder bestellen.

Mehr Informationen zum Programm eTwinning

Internationaler Austausch / Corona

Dank engagierter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler geht der Austausch trotzdem weiter - mit vielen kreativen Ideen und digitalen Möglichkeiten. Lesen Sie mehr

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken