Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

New Friends in a Box

Die Brieffreundschaft zwischen britischen und deutschen Grundschülern zeichnet der PAD im Juli als "Projekt des Monats" aus. Zwei Fremdsprachenassistentinnen in Deutschland und England nutzten ihre Assistenzzeit zur Zusammenarbeit und motivierten mit "New Friends in a Box" die Kinder zum Sprachenlernen.

Projekt des Monats Juli 2011

Grundschulkinder vom St. Columba's College in St. Albans (England) und der Lessinggrundschule Zittau (Sachsen) schickten sich Päckchen, um Freundschaften zu schließen und die neue Fremdsprache auszuprobieren. Mit dieser Idee begeisterten zwei Fremdsprachenassistentinnen in Deutschland und Großbritannien die Kinder für die noch fremde Sprache. Der PAD zeichnete jetzt die Britin Natalie Salamat und die Deutsche Claudia Baum für „New Friends in a Box“ als "Projekt des Monats Juli" aus.

In der Begründung heißt es, dass es den beiden Sprachassistentinnen mit diesem auf einfache Weise zu realisierenden Projekt beispielhaft gelang, das Interesse der Kinder für die Partner im anderen Land zu wecken, sodass diese mit Begeisterung Deutsch und Englisch lernten. "Besonders schön fand ich, dass man die Grundschüler noch so faszinieren kann mit einer anderen Sprache und dem Kontakt zu Anderen. Selbst kleine Sachen wie ein Schokobonbon aus Deutschland wurden mit Begeisterung aufgenommen", stellt Claudia Baum rückblickend fest. Natalie Salamat war überrascht, wie schnell die Kinder durch das Projekt beim Englischlernen Fortschritte machten. "Das Projekt hat den Unterricht sehr lebendig gemacht."

Die beiden Assistentinnen hatten sich über die deutsch-britische Initiative „UK-German Connection“ kennen gelernt und das Projekt gemeinsam entwickelt. Im Rahmen des Austauschs von Fremdsprachenassistenten zwischen Deutschland und Großbritannien werden in jedem Schuljahr sogenannte "Ambassadors" gesucht, die ihre Assistenzzeit für ein Kooperationsprojekt mit einer Assistentin oder einem Assistenten im Partnerland nutzen. 

Hier geht es zum Projekt des Monats Juli "New Friends in a Box"

Internationaler Austausch / Corona

Dank engagierter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler geht der Austausch trotzdem weiter - mit vielen kreativen Ideen und digitalen Möglichkeiten. Lesen Sie mehr

Austausch digital

Um internationale Schulpartnerschaften aufrecht zu erhalten oder zu ergänzen und Schülerbegegnungen zu ermöglichen, stellt der PAD Möglichkeiten des digitalen Austauschs vor, die auch finanziell gefördert werden.

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken