Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

PAD informiert Schulleitungen über die Förderung von Fortbildungsprojekten für Schulpersonal durch Erasmus+

Ab August 2017 lädt der PAD Leitungskräfte an Schulen zu regionalen Veranstaltungen ein, um über die Chancen europäischer Mobilitätsprojekte zu informieren.

Erasmus+ fördert mit Leitaktion 1 europäische Fortbildungsprojekte

Die zweistündigen Veranstaltungen in München, Hamburg, Erfurt, Köln und Berlin bieten einen kompakten Überblick über die Chancen und Möglichkeiten, die die Leitaktion 1 des europäischen Programms Erasmus+ allen Schulen bietet.

Der PAD informiert dabei darüber, welche Maßnahmen gefördert werden. Die Schritte bis zur Antragstellung werden erläutert. Angesprochen wird, welche Anforderungen an die Schulleitung gestellt werden, um ein europäisches Fortbildungsprojekt zu verwalten.

Das Seminar richtet sich an Schulleitungen und didaktische Leitungen, die Interesse daran haben, Mobilitätsprojekte an ihren Schulen zu initiieren. Details zur Antragstellung sowie Einzelberatung sind hier nicht vorgesehen. Alle Veranstaltungen beginnen um 14.30 Uhr mit einem Fingerfood Lunch und der Gelegenheit zum informellen Austausch.

Folgende Veranstaltungen werden angeboten:

nach oben Seite drucken