Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Praxisbeispiel vorgestellt: Plastikmüll vermeiden

Die neue Broschüre des PAD stellt ein ideenreiches Projekt für die europäische Zusammenarbeit von Grundschulen vor, das die aktuelle Klimadiskussion aufgreift und Kinder zum Handeln ermutigt.

Cover der Broschüre

Ein eTwinning-Projekt zur Förderung des Umweltbewusstseins

Das Thema Plastikmüll in den Ozeanen geht uns alle an. Deshalb eignet es sich ausgezeichnet für ein länderübergreifendes Projekt. Unter dem Motto „Say no to plastic pollution“ (SNOPP) hat die St. Marien-Schule Moers (Nordrhein-Westfalen) mit Partnerschulen in Frankreich, Polen und dem Vereinigten Königreich ein Projekt rund um Plastikmüll über die Internet-Plattform eTwinning durchgeführt. Dabei war es den Lehrkräften wichtig, nicht nur Betroffenheit bei den Kindern auszulösen, sondern ihnen aufzuzeigen, wie sie selbst zur Verbesserung der Lage beitragen können. Bemerkenswert sind die vielfältigen Tools, die alle Beteiligten zur Recherche, zur Präsentation oder für die Kommunikation eingesetzt haben. SNOPP ist ein sehr gut strukturiertes, vielfältiges und ideenreiches Projekt für die Grundschule, das die aktuelle Klimadiskussion aufgreift und den Kindern bewusst macht, welchen Einfluss ihr Verhalten im Alltag auf die Umwelt hat.

Hier können Sie die Publikation kostenfrei herunterladen oder bestellen.

Mehr über eTwinning

Internationaler Austausch / Corona

Dank engagierter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler geht der Austausch trotzdem weiter - mit vielen kreativen Ideen und digitalen Möglichkeiten. Lesen Sie mehr

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken