Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Safer Internet Day 2021

Am 9. Februar findet der Safer Internet Day statt. Die Initiative der Europäischen Kommission ruft weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf.

Logo der Aktion "Safer Internet Day"

Für mehr Sicherheit im Netz wirbt der Aktionstag "Safer Internet Day"

In Deutschland koordiniert klicksafe die nationalen Aktivitäten zum Safer Internet Day. 2021 lautet das Motto "Wem glaube ich? Meinungsbildung zwischen Fakt und Fake". Dazu wird am 9. Februar 2021 das neue klicksafe-Handbuch „Ethik macht klick“ veröffentlicht. Als Anregung für Aktivitäten zum Safer Internet Day stellt klicksafe vorab bereits einige Unterrichtsmaterialien aus dem Buch in Auszügen zur Verfügung, die sich mit der Meinungsbildung in der digitalen Welt befassen. 

Häufig ist es nicht einfach, zwischen Fakten und Falschinformation im Netz zu unterscheiden. Schülerinnen und Schüler können jedoch lernen, die Glaubwürdigkeit von Online-Quellen zu bewerten und Täuschungen entlarven. In dem eTwinning-Projekt "Influenced" haben sich Jugendliche beispielsweise kritisch bewusst gemacht, wie ihre Ansichten und Entscheidungen durch Influencer aus dem Internet geprägt werden.

Das Jahresthema von eTwinning lautet daher in diesem Jahr "Medienkompetenz und Desinformation“. Während des gesamten Jahres werden immer wieder spezielle Veranstaltungen, Fortbildungen und Materialien zu diesem Thema angeboten. Informationen dazu finden Sie in den kommenden Monaten auf der Website von eTwinning

Zu den Kooperationspartnern von eTwinning zählt unter anderem auch die Organisation Better Internet for Kids (BIK), die den Safer Internet Day auf europäischer Ebene koordiniert. 

Ziel des jährlich Anfang Februar durchgeführten Aktionstags ist es, für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet zu werben und die Bedeutung von Medienkompetenz in den Fokus zu rücken. Neben Schulen beteiligen sich auch viele Institutionen, Verbände, Bildungseinrichtungen sowie Unternehmen mit Info-Aktivitäten, Online-Veranstaltungen oder Diskussionen. Informationen und eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen in Deutschland finden Sie auf der Website von klicksafe.

Internationaler Austausch / Corona

Dank engagierter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler geht der Austausch trotzdem weiter - mit vielen kreativen Ideen und digitalen Möglichkeiten. Lesen Sie mehr

Austausch digital

Um internationale Schulpartnerschaften aufrecht zu erhalten oder zu ergänzen und Schülerbegegnungen zu ermöglichen, stellt der PAD Möglichkeiten des digitalen Austauschs vor, die auch finanziell gefördert werden.

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken