Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Thema: Frühkindliche Bildung und Betreuung

Im monatlichen Schwerpunkt beim europäischen Portal School Education Gateway sind Beiträge zur frühkindlichen Bildung zusammengestellt.

Mann mit zwei kleinen Mädchen auf dem Arm in einer Wiese

"Frühkindliche Bildung" als Monatsschwerpunkt auf dem School Education Gateway

Die Expertin Dr. Mihaela Ionescu von ISSA (International Step by Step Association) hebt in ihrem Standpunkt die Bedeutung einer frühkindlichen Förderung hervor und verweist auf eine Empfehlung des Europäischen Rates zu hochwertiger frühkindlicher Betreuung, Bildung und Erziehung. Im Verlauf der Corona-Pandemie sind diese Ziele jedoch in den Hintergrund getreten, weshalb Dr. Ionescu dafür eintritt, Investitionen in der frühen Bildung hohe Priorität einzuräumen. Dies soll allen Kindern von Beginn an faire Chancen geben und eine Verstärkung gesellschaftlicher Ungleichheit abfedern.

Frühkindliche Bildung ist meist weiblich (zu 97 %). Warum nur wenige Männer in Kitas und Kindergärten arbeiten, dafür gibt es viele Gründe. Unter anderem liegt es an der geringen sozialen Anerkennung, der vergleichsweise schlechten Entlohnung und den geringen Aufstiegschancen. Auf der anderen Seite tragen männliche pädagogische Fachkräfte zu einer Diversifizierung des Kitabetriebs bei und können die Angebotsstruktur bereichern. Lesen Sie im Artikel Ansätze, wie sich der Anteil männlicher Erzieher erhöhen lässt.

Verschiedene europäische Beispiele aus der Praxis der Vorschulpädagogik sind in dieser Übersicht zusammengestellt. Hier finden Lehrkräfte auch weiterführende Materialien. 

Wie wirkt sich die Nutzung digitaler Medien auf die Empathie- und Konzentrationsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen aus? Für den Bericht der Europäischen Kommission wurden aktuelle wissenschaftliche Studien weltweit analysiert und Schlussfolgerungen sowie Empfehlungen daraus abgeleitet.

Das School Education Gateway ist Europas Plattform für schulische Bildung und bietet Informationen zur aktuellen Bildungspolitik, Unterrichtsmaterialien und Themendossiers.
 

Internationaler Austausch / Corona

Dank engagierter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler geht der Austausch trotzdem weiter - mit vielen kreativen Ideen und digitalen Möglichkeiten. Lesen Sie mehr

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken