Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Thema: Spiele in der Schule

Der Einsatz digitaler Spiele im Unterricht ist im Mai das Schwerpunktthema auf dem europäischen Portal School Education Gateway.

Junge sitzt vor drei Bildschirmen an einem Computerspiel

Digitale Spiele können auch zur Vermittlung von Lerninhalten dienen. Bild: ExplorerBob auf Pixabay

Bei spielbasiertem Lernen geht es darum, Lerninhalte spielerisch umzusetzen und darüber andere Sinne als herkömmlich anzusprechen. Insbesondere digitale Spiele ermöglichen es, zahlreiche Kompetenzen bei Schülerinnen und Schülern zu fördern wie Problemlösefähigkeiten oder das räumliche Vorstellungsvermögen. Im Idealfall haben sie einen motivierenden Effekt sowie nachhaltige Wirkung auf den Lernerfolg. Für Lehrkräfte besteht die Herausforderung, sinnvolle Einsatzfelder zu erkennen. Das Portal des School Education Gateway befasst sich im Mai mit dem Thema "Spiele in der Schule" und hat dazu verschiedene Artikel, Publikationen und Projektbeispiele zusammengestellt.

  • Tom Hildgen ist in der Beratung für Lehrkräfte sowie der Entwicklung von Schulkonzepten tätig. In seinem Expertenstandpunkt beschreibt er, wie kommerzielle digitale Spiele zur Vermittlung von Lerninhalten nutzbar sind und weshalb er keinen Grund sieht, sie nicht ebenso wie Bücher, Audioaufnahmen oder Filme bei der Wissensvermittlung einzusetzen.
  • Die Triseum-Validierungsstudie liefert einen Evaluationsbericht anhand zweier Lernspiele, der die Erfahrungen eines europäischen Fallstudienprojekts zusammenfasst. 
  • Praxisbeispiele für digitale Spiele finden Pädagoginnen und Pädagogen im Artikel "Den Unterricht gamifizieren".
  • Das Online-Spiel "WeAreEurope" ist konzipiert für Grundschulkinder und will den Schülerinnen und Schülern ein Gefühl der Zugehörigkeit zu einem gemeinsamen Europa vermitteln. Die Kinder schlüpfen in verschiedene Rollen und reisen im Team durch unterschiedliche Epochen der europäischen Geschichte. Das Spiel ist in den Sprachen Englisch, Griechisch, Portugiesisch, Polnisch und Italienisch verfügbar. 

Das School Education Gateway ist Europas Plattform für schulische Bildung und bietet Informationen zur aktuellen Bildungspolitik, Unterrichtsmaterialien und Themendossiers.
Zum School Education Gateway

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

nach oben Seite drucken