Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
China auf dem Globus

Der schulische Austausch mit China geht 2021 digital weiter - mit verschiedenen Fördermöglichkeiten, die der PAD gemeinsam mit dem Bildungsnetzwerk China und dem Goethe-Institut Peking anbietet.

Weiterlesen
Foto des britischen Parlaments, davor zwei Wegweiser "EU" und "Brexit" in entgegengesetzte Richtungen

Mit dem 31. Dezember 2020 endete die Mitgliedschaft des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union. Im Zuge dessen nimmt das Vereinigte Königreich auch nicht mehr am Erasmus+ Programm teil.

Weiterlesen
Junge Frau hält Plakat mit Kalender vor sich

Behalten Sie Ihre Termine und viele Aktionstage rund um Europa und den internationalen Austausch im Blick: Der illustrierte Jahresplaner des PAD für 2021 ist kostenlos erhältlich.

Weiterlesen
Lehramts-Studentin hält Sprechblase mit Flagge von Großbritannien, unten links Logo des Programms für Fremdsprachenassistenz

Unterrichtserfahrung im Ausland sammeln – das ermöglicht das Programm für Fremdsprachenassistenz (FSA). Bewerbungen für das Schuljahr 2021/22 sind noch bis 6. Januar 2021 möglich. Auch Großbritannien ist weiterhin am FSA-Programm beteiligt.

Weiterlesen
Kinder in Schutzkleidung in ihrem eTwinning-Projekt zum Thema Bienen

Als Projekt des Monats Dezember stellt der PAD in einem Videofilm die eTwinning-Schulpartnerschaft des Berliner Förderzentrums “Schule am Pappelhof“ mit Partnern in Belgien, Frankreich und Polen vor.

Weiterlesen
EU Kommissarin Mariya Gabriel äußerte spricht über Erasmus+ Programm ab 2021

Das Europäische Parlament, die EU-Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben sich über den nächsten langfristigen EU-Haushalt verständigt und damit die Weichen für das neue Programm Erasmus+ (2021-2027) gestellt.

Weiterlesen
3 x Titelbild der Dezemberausgabe des Magazins. Zeichnungen mit Bildschirmen und Personen symbolisieren den digitalen Schulaustausch

Das Magazin des PAD "Austausch bildet" veröffentlicht Beiträge zur Praxis im internationalen Schulaustausch. Die Dezember-Ausgabe zeigt im Schwerpunkt, wie Schulen den Schüleraustausch trotz der Pandemie aufrechterhalten haben.

Weiterlesen
Erasmus+ Projekt-Team der Gesamtschule Hardt steht vor Leinwand mit Website Eco Travellers

Weil sie ihre europäischen Partnerschulen nicht besuchen konnten, planten Schülerinnen aus Mönchengladbach ein umweltfreundliches Reisekonzept – und gewannen damit Klappfahrräder und 5000 Euro.

Weiterlesen
Anja Karliczek bei Videkonferenz zu #eu2020de

Mit einer Schweigeminute anlässlich des Mordes am französischen Lehrer Samuel Paty setzen Bildungsministerin Anja Karliczek und ihrer europäischen Kolleginnen und Kollegen gemeinsam ein Zeichen für Meinungs- und Pressefreiheit.

Weiterlesen
vier Mädchen im Klassenraum

Zum Monatsschwerpunkt "Interkulturelles Lernen" sind beim europäischen Portal School Education Gateway Beiträge und Materialien zusammengestellt.

Weiterlesen

Austausch digital

Um internationale Schulpartnerschaften aufrecht zu erhalten oder zu ergänzen und Schülerbegegnungen zu ermöglichen, stellt der PAD Möglichkeiten des digitalen Austauschs vor, die auch finanziell gefördert werden.

Internationaler Austausch trotz(t) Corona

Dank engagierter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler geht der Austausch trotzdem weiter - mit vielen kreativen Ideen und digitalen Möglichkeiten. Lesen Sie mehr

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken