Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
 Titelbilder des Magazins vor hellblauem Hintergrund

Lesen Sie in der Juniausgabe, wie Schulen und Einrichtungen der frühkindlichen Bildung von Erasmus+ bis 2027 profitieren können. Das Heft ist kostenlos erhältlich.

Weiterlesen
Lehrerin mit britischer Flagge im Klassenzimmer beim Englischunterricht

Lehrkräfte aus Deutschland, die an einer Schule in Großbritannien oder Nordirland hospitieren möchten, können sich noch bis Ende Juni bewerben. Deutsch-britischer Austausch wird im Schulbereich mit verschiedenen Programmen gefördert.

Weiterlesen
Lehrer freut sich über Erasmus+ Antrag

Die Antragzahlen zeigen: Das Interesse am neu gestarteten EU-Programm Erasmus+ (2021-2027) ist im Schulbereich groß. Auch Kitas, Vereine, Behörden und Universitäten sind dabei.

Weiterlesen
EU-Flagge und Tablet mit Politikern als Graphik, Symbolbild für EU-Projekttag an Schulen

Der EU-Projekttag als Videokonferenz: Wie so politische Bildung vermittelt werden kann, das zeigt auch Erasmus+ an Schulen. Demokratische Partizipation ist ein Schwerpunkt des neuen EU-Programms.

Weiterlesen
Wettbewerbsmotiv: eine Roboterhand trifft auf eine menschliche Hand vor Europakarte

Am Europäischen Wettbewerb mit Themen zur digitalen Lebenswelt nahmen insgesamt rund 43.000 Schülerinnen und Schüler teil. Mit eTwinning konnten sich auch Schulen aus ganz Europa beteiligen.

Weiterlesen
Cover des eTwinning-Buches "Klimawandel" vor Schiefertafel

Das Buch enthält zahlreiche Anregungen und Vorschläge für eigene Unterrichtsaktivitäten und stellt ausgezeichnete eTwinning-Projekte vor.

Weiterlesen
Schüler mit VR-Brillen erleben virtuellen Austausch

360-Grad-Videos bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Partnerschulen im Ausland zumindest virtuell zu besuchen. Fördermittel für die technische Ausstattung können Lehrkräfte dafür beim PAD beantragen.

Weiterlesen
Inklusion an Tafel im Unterricht geschrieben - oben rechts Logo Erasmus+

Erasmus+ soll ab 2021 mehr Jugendlichen und Kindern in Deutschland den europäischen Austausch ermöglichen. Insbesondere für Schülerinnen und Schüler, die benachteiligt sind, möchte das Programm Wege nach Europa öffnen.

Weiterlesen
Lehrkräfte treffen sich online bei Videokonferenz zum Weiterbildungsprogramm des PAD

Das einjährige Weiterbildungsprogramm für ausländische Lehrkräfte findet trotz Pandemie statt – mit digitalen Seminaren und neuen Formaten. Die Bewerbungsphase für das Schuljahr 2022/23 hat bereits begonnen.

Weiterlesen
Zeichnung mit Figuren vor einer Weltkugel

Auf einer europäischen Tagung am 11. und 12. Mai diskutieren Lehrkräfte und Bildungsfachleute, wie das Programm Erasmus+ für Schülerinnen und Schüler inklusiver werden kann.

Weiterlesen

Austausch digital

Um internationale Schulpartnerschaften aufrecht zu erhalten oder zu ergänzen und Schülerbegegnungen zu ermöglichen, stellt der PAD Möglichkeiten des digitalen Austauschs vor, die auch finanziell gefördert werden.

Internationaler Austausch trotz(t) Corona

Dank engagierter Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler geht der Austausch trotzdem weiter - mit vielen kreativen Ideen und digitalen Möglichkeiten. Lesen Sie mehr

Newsletter

Der PAD-Newsletter informiert regelmäßig über den internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Veranstaltungen

Infoveranstaltungen, Fortbildungen und Kontaktseminare zum internationalen Austausch im Schulbereich. Online informieren und anmelden.

nach oben Seite drucken