Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Erasmus+ Schulbildung | eTwinning

Moderatoren-Tätigkeit

Aufruf zur Interessensbekundung für eine Moderatoren-Tätigkeit zum EU-Programm Erasmus+ für den Schulbereich

Sie sind begeistert von den Möglichkeiten, die das EU-Programm Erasmus+ für den Schulbereich bietet? Sie selbst haben praktische Erfahrungen mit einem Mobilitätsprojekt, einer strategischen Schulpartnerschaft oder eTwinning-Projekten gesammelt? Sie haben Spaß daran, Ihre Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen zu teilen und sie zu beraten? Dann bewerben Sie sich bis zum 1. Oktober 2016 als Erasmus+-Moderatorin oder -Moderator!

Schwerpunkte der Aufgabenwahrnehmung

  • Durchführung von Präsenz- und / oder Online-Veranstaltungen zu Erasmus+ Schulbildung und / oder eTwinning mit einer minimalen Gesamtdauer von sechs Stunden im Jahr in enger Kooperation mit den zuständigen Landesstellen.
  • Beratung auf Nachfragen zum Erasmus+-Programm mit Bezug zum Schulbereich sowie zu eTwinning.
  • Aktive Bewerbung von Erasmus+ Schulbildung – hier insbesondere Mobilitätsprojekte für Schulpersonal (Leitaktion 1) und Strategische Partnerschaften (Leitaktion 2) – sowie eTwinning im regionalen Umfeld der eigenen Einrichtung.

Bewerbung als Moderatorin bzw. Moderator

Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) freut sich über motivierte und engagierte Pädagoginnen und Pädagogen, die als Multiplikatoren für das EU-Programm Erasmus+ und eTwinning in den Ländern informieren und beraten. Dabei unterstützt der PAD die Moderatorinnen und Moderatoren inhaltlich mit Materialien und ermöglicht ihnen einen Austausch über eine geschlossene Gruppe auf der eTwinning-Plattform sowie bei einem zweitägigen Treffen. Das nächste Moderatorentreffen findet am 1./2. Dezember 2016 statt.

Initiates file downloadAufruf zur Interessensbekundung mit Details zu Voraussetzungen, Auswahlverfahren und einer Aufwandsentschädigung für die Informationsaktivitäten [pdf, 229 KB]

Initiates file downloadBewerbungsformular [docx, 44 KB]

 

nach oben Seite drucken