Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Projekt des Monats

GlücksSache

Gruppe
Das Gespräch mit der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann war einer der Höhepunkte der Begegnung

Projekt des Monats Juni 2017

Glück kennt keine Grenzen. Mit Texten, Plakaten, Videofilmen, Fotografien, einer Ausstellung und einem Blog im Internet beleuchteten Jugendliche an zwei berufsbildenden Schulen in Varaždin (Kroatien) ihre Vorstellungen zum Thema Glück. In den Schülerinnen und Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Stuttgart fanden sie Gleichgesinnte, um sich im April 2017 eine Woche lang zum Austausch über Glückserfahrungen in Deutschland zu treffen. "GlücksSache" wurde ermöglicht durch den internationalen Freiwilligendienst kulturweit des Auswärtigen Amtes in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission. Den Schüleraustausch mit Projektarbeit zwischen Stuttgart und Varazdin (Kroatien) unterstützte der PAD im Rahmen des Schulpartnerschaftsprogramms "Schulen: Partner der Zukunft".

Opens internal link in current windowProjekt des Monats Juni

nach oben Seite drucken