Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Sachsen

Information zu Ihrem Bundesland

  • Kontakt Erasmus+

    Zuständige Landesstelle für Erasmus+

    Gesamtkoordination für die schulbezogenen Aktionen im Programm Erasmus+

    Sächsisches Staatsministerium für Kultus
    Frau Anja Niemke
    Carolaplatz 1, Westflügel,
    01097 Dresden
    0351 / 564 - 68315
    anja.niemke@smk.sachsen.de

    Regionalstellen der Sächsischen Bildungsagentur:

    Regionalstelle Bautzen
    Otto-Nagel-Str. 1
    02625 Bautzen
    Hans-Jürgen Schmidt
    03591/621 331
    hans-juergen.schmidt@lasub.smk.sachsen.de

    Regionalstelle Chemnitz
    Annaberger Str. 119
    09120 Chemnitz
    Heike Paul
    0371/5366 434
    heike.paul@lasub.smk.sachsen.de

    Regionalstelle Dresden
    Großenhainer Str. 92
    01127 Dresden
    Petra Quietzsch
    0351/8439 381
    petra.quietzsch@lasub.smk.sachsen.de

    Regionalstelle Leipzig
    Nonnenstr. 17 A
    04229 Leipzig
    Frau Kerstin Stollberg
    0341/4945 651
    kerstin.stollberg@lasub.smk.sachsen.de

    Regionalstelle Zwickau
    Makarenkostr. 2
    08066 Zwickau
    Frau Elke Jentsch
    0375/4444 144
    elke.jentsch@lasub.smk.sachsen.de

  • Kontakt eTwinning

    Zuständige Landesstelle für eTwinning

    Landesamt für Schule und Bildung
    Herr Ingo Altmann
    Referat 33 | Medienbildung und Digitalisierung
    Dresdner Straße 78c
    01445 Radebeul

    0351 /  8324-371
    ingo.altmann@lasub.smk.sachsen.de

  • Bei Antragstellung

    Bitte beachten Sie bei der Einreichung von Förderanträgen im Programm Erasmus+ Schulbildung folgende länderspezifische Regelung

    • Einreichung bei der Nationalen Agentur: Online-Antragstellung
    • Einreichung im Land: Einreichung einer elektronischen Kopie an die zuständige Regionalstelle der Sächsischen Bildungsagentur

Information und Unterstützung vor Ort

Vom PAD eingesetzte Moderatorinnen und Moderatoren führen regelmäßig Veranstaltungen in ihrem Bundesland oder online durch. Sie unterstützen Schulen und Kitas, die ein eTwinning-Projekt beginnen möchten und mehr über damit verbundene Erasmus+ Angebote erfahren wollen. Lernen Sie die Moderatorinnen und Moderatoren in Ihrem Bundesland kennen:

Ines Buske

Stadt: Frankenberg
Ines Buske

Ich bin am Martin-Luther-Gymnasium in Frankenberg Fachleiterin für Sprachen und unterrichte Englisch und Deutsch. Seit vielen Jahren führen wir an unserem Haus Erasmus+ Projekte durch und öffnen Europa für Schüler und Kollegen. Das machen wir virtuell in eTwinning, beim Schüleraustausch und durch Praktika oder Fortbildungen unserer Lehrkräfte.

Als eTwinning-Moderatorin berate ich gerne angehende Projektschulen, wie sie zum Beispiel Partner finden oder eine Projektidee entwickeln. Insbesondere kann ich Tipps geben, wie Kolleginnen und Kollegen ein eTwinning Projekt starten und durchführen können.

E-Mail an Ines Buske

Ricarda Geidelt

Stadt: Leipzig
Ricarda Geidelt

Als Moderatorin für den europäischen Austausch mit eTwinning im Erasmus+ Programm bin ich Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen zur inhaltlichen Arbeit  und zur Organisation dieser europäischen Projekte im Online- und Präsenzunterricht. Eine praxisnahe Europabildung liegt mir am Herzen. Hier kann ich Sie mit vielen Beispielen aus meiner Erfahrung als Lehrerin und Schulleiterin unterstützen.

eTwinning als Teil des Erasmus+ Programms ist eine Bereicherung für Schüler, Lehrer und den gesamten Schulalltag. Wie das geht, zeige ich Ihnen gern.

E-Mail an Ricarda Geidelt
nach oben Seite drucken