Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Sachsen-Anhalt

Information zu Ihrem Bundesland

  • Kontakt Erasmus+

    Zuständige Landesstelle für Erasmus+, COMENIUS

    Landesschulamt Sachsen-Anhalt/Referat 24
    Norbert Ryl
    Ernst-Kamieth-Str. 2
    06112 Halle
    +49 345 514 2043
    +49 345 514 2099
    norbert.ryl@sachsen-anhalt.de
     

    Gesamtkoordination:

    Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
    Stefanie Sasaki-Sellmer
    Turmschanzenstr. 32
    39114 Magdeburg
    +49 391 567 3646
    +49 391 567 3626
    stefanie.sasaki-sellmer@sachsen-anhalt.de

  • Kontakt eTwinning

    Zuständige Landesstelle für eTwinning

    Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
    Stefanie Sasaki-Sellmer
    Referat 26, EU- und internationale Bildungsangelegenheiten
    stefanie.sasaki-sellmer@sachsen-anhalt.de

  • Bei Antragstellung

    Bitte beachten Sie bei der Einreichung von Förderanträgen im Programm Erasmus+ Schulbildung folgende länderspezifische Regelung

    • Einreichung bei der Nationalen Agentur: Online-Antragstellung
    • Einreichung im Land: Ein Ausdruck des Antrags ist parallel an das Landesschulamt/Ref. 24 zu senden.

Veranstaltungen

Alle

Aktuell kann zu dieser Auswahl keine Veranstaltung gefunden werden. Suchen Sie bitte zu einem späteren Zeitpunkt oder wählen Sie "alle Veranstaltungen".

Information und Unterstützung vor Ort

Vom PAD eingesetzte Moderatorinnen und Moderatoren führen regelmäßig Veranstaltungen in ihrem Bundesland oder online durch. Sie unterstützen Schulen und Kitas, die ein eTwinning-Projekt beginnen möchten und mehr über damit verbundene Erasmus+ Angebote erfahren wollen. Lernen Sie die Moderatorinnen und Moderatoren in Ihrem Bundesland kennen:

Nils Kersten

Stadt: Kabelsketal

Ich komme aus Halle an der Saale und bin Sekundarschullehrer an der Sekundarschule "Prof. Otto Schmeil" in Gröbers (Kabelsketal). Neben meinen Fächern Englisch, Mathematik und Musik kümmere ich mich um unsere Schulband. Seit vielen Jahren bin ich aktiv bei eTwinning und konnte schon einige erfolgreiche Projekte mit europäischen Partnern durchführen. An meiner vorherigen Schule habe ich zudem Erfahrungen mit Comenius sammeln können. Ich möchte als Moderator schwerpunktmäßig neue Kolleginnen und Kollegen für eTwinning begeistern und Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten, die die Plattform bietet, aufzeigen.

E-Mail an Nils Kersten

Beratung beim PAD

Leitaktion 1 | Fortbildung

Herr Alef

0228 501-293

paul.alef@kmk.org

 

Konsortien

Frau Müller

0228 501-257

susanne.mueller@kmk.org

 

Leitaktion 2 | Partnerschaften

Frau Brockmann

0228 501-365

petra.brockmann@kmk.org

 

eTwinning

Hotline an Wochentagen von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr

0800 389 466 464

eTwinning@kmk.org

nach oben Seite drucken