Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Fremdsprachenassistenzkräfte

Für mindestens sechs Monate praktische Unterrichtserfahrung im Ausland sammeln und auch noch dafür bezahlt werden? Das geht: Bewerben Sie sich einfach beim Pädagogischen Austauschdienst als Fremdsprachenassistenzkraft, kurz: FSA.

Je nach Einsatzland unterstützen Sie für sechs bis 11 Monate die Deutschlehrkräfte an ausländischen Schulen, in einigen Zielländern an Hochschulen. Sie begeistern als authentisches Vorbild die Lernenden für die deutsche Sprache und für Deutschland.

Als FSA erhalten Sie wertvolle Einblicke in das Bildungswesen und die Unterrichtsmethoden Ihres Gastlandes. Diese Praxisphase ist damit für Sie als angehende (Fremdsprachen-)Lehrkraft eine intensive sprachliche und methodisch-didaktische Fortbildung.

Zur Finanzierung: Ihren Einsatz von ca. 12 Wochenstunden unterstützt das aufnehmende Land mit einem monatlichen Unterhaltszuschuss, der in der Regel die Lebenshaltungskosten abdeckt.

Das Bewerbungsverfahren für 2019/2020 beginnt voraussichtlich am 9. Juli 2018. Hier erfahren Sie, wie das Bewerbungsverfahren abläuft und was Sie bereits jetzt vorbereiten können.

 

 

  • Voraussetzungen

    Wer kann sich für eine Assistenzzeit im Ausland bewerben?

    Das Programm richtet sich vor allem an Lehramtsstudierende der fremdsprachlichen Fächer Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Chinesisch. Für einige Zielländer können sich auch Diplom- und Lehramtsstudierende anderer Fächerverbindungen mit entsprechenden Sprachkenntnissen bewerben.

    Detaillierte Informationen finden Sie in der aktuellen Informationsbroschüre für zukünftige Fremdsprachenassistentinnen und Fremdsprachenassistenten im Dokumentencenter.

  • Bewerbung

    Das Bewerbungsverfahren für das Programmjahr 2019/2020 wird Anfang Juli 2018 eröffnet. Es läuft ausschließlich online ab:

    Anfang Juli 2018 schaltet der PAD den Online-Bewerbungsbogen frei. Der Bewerbungsbogen enthält Fragen zur Person, zum Studium, zu Auslandsaufenthalten usw.

    Zu diesem Zeitpunkt stellen wir auch unser ausführliches "Merbkblatt zum Bewerbungsverfahren" online. Hier erhalten Sie dann u. a.  Hinweise zum Ausfüllen des Bewerbungsbogens und zu den Anlagen, die für Ihr Zielland erforderlich sind.

     

     

  • Finanzierung

    Wie viel Geld erhalte ich in der Assistenzzeit?

    Die Fremdsprachenassistenzkräfte erhalten einen monatlichen Unterhaltszuschuss von den zuständigen Behörden im Gastland. Er deckt die notwendigen Lebenshaltungskosten.

    Die Reisekosten müssen von den FSA selbst getragen werden (für die USA, China, Mexiko und Norwegen gelten Ausnahmeregelungen).

    Auch für ihre Unterkunft sind die FSA selbst verantwortlich. Sie erhalten jedoch in der Regel Unterstützung durch die aufnehmende Einrichtung.

Zeitleiste USA & Hinweise USA

Bis zum 1. November 2017 bewerben für die Assistenzzeit 2018/2019: Fristen und Daten für den Austausch mit den USA finden Sie hier.

 

Hinweise zum Zielland USA finden Sie hier.

Zeitleiste Norwegen

 

Bis zum 1. Januar 2018 bewerben für die Assistenzzeit 2018/19: Fristen und Daten für den Austausch mit Norwegen finden Sie Opens internal link in current window hier.

Zeitleiste alle anderen Zielländer

Bis zum 1. Dezember 2017 bewerben für die Assistenzzeit 2018/19: Fristen und Daten für alle Zielländer außer den USA und Norwegen finden Sie Opens internal link in current window hier.

Bleiben Sie informiert und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

#fsa_pad

Fremdsprachenassistenzkräfte (FSA) berichten auf Öffnet externen Link in neuem FensterInstagram von ihren Erfahrungen.

Frankreich

Deutsch vermitteln – Frankreich entdecken. Bewerben Sie sich als Fremdsprachenassistent/-in an einer französischen Schule. Startet einen DateidownloadMehr Infos

nach oben Seite drucken