Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Hospitationen von Lehrkräften im Vereinigten Königreich

Lehrkräfte aus Deutschland, die Englisch in der Sekundarstufe I oder II oder in der Grundschule unterrichten und Lehrkräfte anderer Fächer mit guten Englischkenntnissen, hospitieren zwei bis drei Wochen im Schuljahr an Schulen in Großbritannien und Nordirland. Sie beobachten und gestalten den Unterricht mit und bilden sich dadurch sprachlich, landeskundlich sowie methodisch-didaktisch fort. Sie bereichern als Muttersprachler und landeskundliche Experten den Fremdsprachenunterricht ihrer Gastschule.

Wer kann teilnehmen?

Es können sich erfahrene und engagierte Lehrerinnen und Lehrer aus dem Grundschulbereich und der Sekundarstufe I und II, vorzugsweise mit der Lehrbefähigung für das Fach Englisch bzw. für andere Fächer mit guten Englischkenntnissen bewerben.

Welche Zuschüsse sind möglich?

Es werden keine Zuschüsse durch den PAD gewährt. Das Gehalt läuft regulär weiter.

    Wie werden Anträge gestellt?

    Bewerberinnen und Bewerber richten ihre Bewerbung auf dem Dienstweg an den PAD. Bewerbungstermine werden in den Amtsblättern der Länder bekannt gegeben.

    Das Antragsformular, Ausfüllhinweise und das Informationsblatt finden Sie bei den Downloads.

    Die nachfolgenden Informationen sollen Ihnen die Bewerbung erleichtern. Wir bitten Sie, die Hinweise aufmerksam zu lesen, bevor Sie den Bewerbungsbogen ausfüllen.

    • Informieren Sie sich bitte über die Teilnahmebedingungen im "Informationsblatt" für das Hospitationsprogramm deutscher Lehrerinnen und Lehrer im Vereinigten Königreich.   

    Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

    • drei Meldebogen mit je einem Passbild neuesten Datums
    • mit einer Befürwortung durch die Schulleitung.

    Bewerbungstermin:

    • Die Meldebogen sind Mitte Mai auf dem Dienstweg über die zuständige Schulbehörde einzureichen. Die taggenauen Bewerbungstermine legen die einzelnen Schulbehörden fest, bitte erkundigen Sie sich dort! Ein Exemplar wird dem PAD direkt elektronisch übermittelt, dazu finden Sie einen orangefarbenen Button am Ende des Formulars, der das Dokument automatisch per Mail versendet. Direktbewerbungen können nicht bearbeitet werden!

    Bedienungshinweise für das Bewerbungsformular:

    • Wir empfehlen Ihnen, das Formular nicht im Browser zu öffnen, sondern zunächst auf Ihrem Datenträger (Festplatte, Stick etc.) zu speichern. Bitte verwenden Sie dazu die rechte Maustaste und laden Sie die Datei mit "Ziel speichern unter..." herunter.
    • Der Bewerbungsbogen kann dann mit dem Acrobat Reader geöffnet werden.
    • Durch Mausklick oder mit der Tabulatortaste können Sie im Formular von Feld zu Feld springen bzw. die Ankreuzfelder durch Mausklick bzw. Tabulatortaste aktivieren und deaktivieren.
    • Drucken Sie den Bewerbungsbogen in deutscher und englischer Version aus und erstellen Sie die erforderlichen Kopien.

    Vielen Dank für die Beachtung dieser Hinweise, Sie helfen uns sehr damit!

    Informationsblatt und Bewerbungsformular für Großbritannien:

    nach oben Seite drucken