Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Hospitation von Lehrkräften in Spanien

Lehrkräfte mit Spanischkenntnissen aus Deutschland, die Spanisch oder ein anderes Fach in der Primar- oder Sekundarstufe I oder II unterrichten, hospitieren zwei bis drei Wochen an Schulen in Spanien. Sie beobachten und gestalten den Unterricht mit und bilden sich dadurch sprachlich, landeskundlich sowie methodisch-didaktisch fort. Sie bereichern als sprachliche und landeskundliche Expertinnen und Experten den Unterricht ihrer Gastschule.

Sie finden das Bewerbungsdokument und das Informationsblatt im Reiter "Bewerbungsbogen und Information".

Corona-Pandemie

Aufgrund der Corona-Pandemie unterliegt das öffentliche Leben in Spanien starken Einschränkungen. Wir bitten Sie daher, sich auf der entsprechenden Seite des Auswärtigen Amtes hinsichtlich aktueller Entwicklungen zu informieren.

Visa & Sicherheit

Das Auswärtige Amt informiert über Visafragen, Sicherheit und Adressen der Deutschen Auslandsvertretungen.

Kontakt

Herr Jonas Nußbaumer

+49 228 501-240
+49 228 501-259
hospitationen@kmk.org

Visa & Sicherheit

Das Auswärtige Amt informiert über Visafragen, Sicherheit und Adressen der Deutschen Auslandsvertretungen.

nach oben Seite drucken