Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Kooperationspartner des PAD

Die Deutsche Welle (DW)

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandsrundfunk Deutschlands. Sie verbreitet weltweit journalistische Angebote – multimedial und in 30 Sprachen. Die Förderung der deutschen Sprache ist Teil des gesetzlichen Programmauftrags.

Diesen Auftrag erfüllt die DW mit ihren Opens external link in new windowMultimedia-Deutschkursen. Monatlich über 7 Millionen Seitenaufrufe und rund 1,8 Millionen Audio- und Videoabrufe zeigen, dass das weltweite Interesse an den Lernangeboten groß ist. Die DW setzt auf die Entwicklung neuer und zeitgemäßer Formate: von der Spielshow über multimedial aufbereitete Nachrichten bis hin zur Telenovela, von der Reality-Serie und Songs zum Deutschlernen bis zur Facebook-Community. Die Lernangebote richten sich an Lerner aller Niveaustufen. Ob Anfänger oder Profi – jeder findet das passende Angebot. Alle Formate entsprechen den international gültigen Standards des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Zusätzlich geben spezielle Inhalte für Lehrerinnen und Lehrer Anregungen für den Einsatz der DW-Formate im Sprachunterricht.

Opens external link in new windowdw.com/deutschlernen
Opens external link in new windowdw.com/learngerman

Bei der Erstellung ihrer Deutschlern-Angebote arbeitet die Deutsche Welle mit wichtigen Partnern zusammen. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) werden Teilnehmer(-innen) an PAD-Programmen regelmäßig porträtiert, und auch darüber hinaus findet eine enge fachliche Zusammenarbeit statt. 

nach oben Seite drucken