Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Hinweise zum zeitlichen Ablauf

Für das Weiterbildungsprogramm für deutschsprachige Lehrkräfte von Auslandsschulen (Ortslehrkräfte) finden Sie hier Informationen zum zeitlichen Ablauf. Sie erfahren hier, was nach der Antragstellung geschieht und mit welchem Zeitraum Sie rechnen müssen, bis Sie über das Ergebnis informiert werden und eine Schulzuweisung erhalten.

DatumEreignis

Mitte März

Jährliche Ausschreibung des Weiterbildungsprogramms. Bewerbungsunterlagen können bei den Deutschen Auslandsvertretungen und / oder bei den zuständigen Fachberaterinnen / Fachberatern angefordert werden.

Bis 1. Juli

Antragseingang über die deutschen Auslandsvertretungen beim Pädagogischen Austauschdienst

August

Sitzung der Auswahlkommission

Anfang September

Benachrichtigung der Antragstellerinnen und Antragsteller über den PAD

Mitte / Ende Oktober

Benennung der Gastschule (Schulzuweisung) durch die Kultusministerien oder Senatsverwaltungen. Mitteilung an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

nach oben Seite drucken