Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Grüne Projekte mit Erasmus+

Di, 15. Februar 2022, 00:00 Uhr bis Fr, 18. Februar 2022, 00:00 Uhr

Nachhaltige und umweltfreundliche Projekte: Wie stelle ich erfolgreich einen Antrag?

Bild vom PAD

Im Fokus dieses Online-Trainingskurses steht eine erfolgreiche Antragsstellung für ein Erasmus- Projekt und das Kennenlernen von potenziellen Projektpartnerinnen oder Projektpartnern, die im Rahmen einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Bildung in Europa Kooperationspartnerschaften oder Kleinere Partnerschaften starten wollen.

Die Teilnehmenden erwartet Folgendes im Trainingskurs:

  • Informationen zu Erasmus+ Kooperationspartnerschaften oder Kleinere Partnerschaften
  • Verschiedene Perspektiven zu den Prinzipien der Bildung zur nachhaltigen Entwicklung und grüne Praktiken
  • Möglichkeiten, sich mit europäischen Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Bildungssektoren über verschiedene Lehr- und Lernangebote auszutauschen
  • Tipps zur Einreichung eines guten Projektantrags und wie man das Projekt erfolgreich durchführt.

Zielgruppe:
Das Online-Seminar richtet sich an Personen, die entweder bereits über Erfahrung als Erasmus- Projektpartnerin / Projektpartner oder als Koordinatorin / Koordinator einer Kooperationspartnerschaft verfügen. Bei Interesse an einer Kleineren Partnerschaft ist keine Vorerfahrung notwendig. Seminarteilnehmende sollten beabsichtigen einen Projektantrag einzureichen.

Für das Training werden die Teilnehmenden gemäß ihren Interessen in Gruppen eingeteilt.

Weitere Informationen zum Kontaktseminar finden Sie hier.

Bewerbung:
Der Bewerbungsvorgang findet über die Plattform SALTO Education and Training statt. Bitte nehmen Sie bei Interesse dort zwei Schritte vor.

1. Registrieren Sie sich bitte zunächst, um sich dann für diese Veranstaltung zu bewerben. Bei der Registrierung geben Sie bitte als Nationale Agentur : "DE03 Nationale Agentur für EU Programme im Schulbereich im Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz" an.

2. Wenn Sie bei SALTO registriert sind, können Sie unter dem Titel „G- PAC: Green partnerships for cooperation“ das Kontaktseminar finden und sich direkt über den "Apply" Button  am Ende der Seite bewerben.

Eine genauere Anleitung finden Sie unter "Dokumente" am Ende dieser Webseite.

Seminarsprache: Englisch

Teilnahmebedingungen:
Es stehen voraussichtlich drei Plätze zur Verfügung. Bewerbungen werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft. Pro Einrichtung kann maximal eine Person teilnehmen. Bewerberinnen und Bewerber werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist benachrichtigt, ob eine Teilnahme möglich ist oder nicht.
Das Seminar findet an vier Tagen statt. Genauere Uhrzeiten werden folgen. Es wird erwartet, dass Teilnehmende an allen vier Terminen anwesend sind.

Das Kontaktseminar wird von der Nationalen Agentur Rumänien durchgeführt.


Bitte stellen Sie sicher, dass die Leitung bzw. der Träger Ihrer Einrichtung Ihren Antrag unterstützt!

 

Anmeldeschluss

Fr, 21. Januar 2022, 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung (In Deutschland)

Ansprechperson

Ly H. Nguyen
E-Mail: lyhuong.nguyen@kmk.org
Tel: 0228 501 244

Im Fokus dieses Online-Trainingskurses steht eine erfolgreiche Antragsstellung für ein Erasmus- Projekt und das Kennenlernen von potenziellen Projektpartnerinnen oder Projektpartnern, die im Rahmen einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Bildung in Europa Kooperationspartnerschaften oder Kleinere Partnerschaften starten wollen.

Die Teilnehmenden erwartet Folgendes im Trainingskurs:

  • Informationen zu Erasmus+ Kooperationspartnerschaften oder Kleinere Partnerschaften
  • Verschiedene Perspektiven zu den Prinzipien der Bildung zur nachhaltigen Entwicklung und grüne Praktiken
  • Möglichkeiten, sich mit europäischen Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Bildungssektoren über verschiedene Lehr- und Lernangebote auszutauschen
  • Tipps zur Einreichung eines guten Projektantrags und wie man das Projekt erfolgreich durchführt.

Zielgruppe:
Das Online-Seminar richtet sich an Personen, die entweder bereits über Erfahrung als Erasmus- Projektpartnerin / Projektpartner oder als Koordinatorin / Koordinator einer Kooperationspartnerschaft verfügen. Bei Interesse an einer Kleineren Partnerschaft ist keine Vorerfahrung notwendig. Seminarteilnehmende sollten beabsichtigen einen Projektantrag einzureichen.

Für das Training werden die Teilnehmenden gemäß ihren Interessen in Gruppen eingeteilt.

Weitere Informationen zum Kontaktseminar finden Sie hier.

Bewerbung:
Der Bewerbungsvorgang findet über die Plattform SALTO Education and Training statt. Bitte nehmen Sie bei Interesse dort zwei Schritte vor.

1. Registrieren Sie sich bitte zunächst, um sich dann für diese Veranstaltung zu bewerben. Bei der Registrierung geben Sie bitte als Nationale Agentur : "DE03 Nationale Agentur für EU Programme im Schulbereich im Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz" an.

2. Wenn Sie bei SALTO registriert sind, können Sie unter dem Titel „G- PAC: Green partnerships for cooperation“ das Kontaktseminar finden und sich direkt über den "Apply" Button  am Ende der Seite bewerben.

Eine genauere Anleitung finden Sie unter "Dokumente" am Ende dieser Webseite.

Seminarsprache: Englisch

Teilnahmebedingungen:
Es stehen voraussichtlich drei Plätze zur Verfügung. Bewerbungen werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft. Pro Einrichtung kann maximal eine Person teilnehmen. Bewerberinnen und Bewerber werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist benachrichtigt, ob eine Teilnahme möglich ist oder nicht.
Das Seminar findet an vier Tagen statt. Genauere Uhrzeiten werden folgen. Es wird erwartet, dass Teilnehmende an allen vier Terminen anwesend sind.

Das Kontaktseminar wird von der Nationalen Agentur Rumänien durchgeführt.


Bitte stellen Sie sicher, dass die Leitung bzw. der Träger Ihrer Einrichtung Ihren Antrag unterstützt!

 

Erasmus+ Schulbildung

Im Rahmen des EU-Programms für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport können Sie an Veranstaltungen teilnehmen, die über europäische Projektarbeit mit Erasmus+ oder eTwinning informieren. Außerdem finden im Rahmen von Erasmus+ und eTwinning (Kontakt-)Seminare, Fortbildungen und Online-Veranstaltungen statt.

Newsletter

Erfahren Sie rechtzeitig von Veranstaltungen zum internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

nach oben Seite drucken