Das Logo von Erasmus+
16 Mai
Internationales (Kontakt-)Seminar
16 Mai
Internationales (Kontakt-)Seminar

eTwinning Seminar "Challenges of new technologies for education and society"

Im Rahmen dieses eTwinning Kontaktseminars sind Lehrkräfte der Sekundarstufe und berufsbildenden Schulen aus Rheinland-Pfalz eingeladen, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus Frankreich, Italien und Spanien.

Zeitraum: Do., 16. Mai 2024, 14:00 bis Sa., 18. Mai 2024, 13:00
Veranstaltungsort: Bad Kreuznach
Veranstaltungsformat: Internationales (Kontakt-)Seminar

Thema: Seminar zum Thema “Challenges of new technologies for education and society”

Seminarsprache: Englisch

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Fächer der Sekundarstufe von allgemeinbildenden Schulen und berufsbildenden Schulen

  • Rheinland-Pfalz
  • Frankreich
  • Italien
  • Spanien

Die Veranstaltung dient der Entwicklung von Projektideen und bietet Workshops an zu den Themen

  • Artificial-Intelligence-Tools
  • Virtual and Augmented Reality
  • News literacy in the time of deep fakes and fake news
  • ESEP and eTwinning Twinspace
  • Collaborative Tools
  • Creative Video Production with iPads.

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Den Teilnehmenden wird empfohlen, sich im Vorfeld über mögliche Projekte Gedanken zu machen und erste Ideen zu entwickeln.

Teilnahmevoraussetzung: Registrierung auf www.eTwinning.net. Von den Teilnehmern wird die Bereitschaft erwartet, ein eTwinning-Projekt neu zu gründen oder in einem zuvor gegründeten Projekt mitzuarbeiten.

Es stehen 10 Plätze für Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz zur Verfügung.

Hauptziele des Seminars sind:

  • Die Partnerschaft durch innovative eTwinning-Projekte von Schulen lebendig gestalten
  • Finden von Partnerschulen und Entwickeln gemeinsamer Projekte
  • Neue Lern- und Lehrmethoden kennenlernen
  • Kollaborative Werkzeuge für die Projektarbeit erkunden

Seminarbeginn:  Donnerstag, 16. Mai 2024, 14:00 Uhr Check-in
Seminarende:     Samstag, 18. Mai 2024, 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass der Seminarort ca. 1,7 km vom Hotel entfernt liegt.

Das vorläufige Seminarprogramm finden Sie hier zum Download.

Bewerbungsfrist: Sonntag, 31. März 2024

Kostenübernahme: Die Kosten für zwei Übernachtungen sowie für die Seminarverpflegung werden aus Mitteln der EU erstattet. Anfallende Reisekosten werden bis zu einem festgelegten Maximalbetrag bezuschusst.

Vergabe der Plätze: Für eTwinning-Veranstaltungen steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen für Teilnehmende aus Deutschland zur Verfügung. Hier finden Sie die Kriterien für die Bewerberauswahl.
Die Teilnahme an mehreren internationalen Veranstaltungen im Schuljahr ist nicht möglich. Eine Teilnahme auf eigene Kosten ist nicht gestattet. Zugelassene Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt.

Anmeldeschluss:
So., 31. März 2024, 23:59

Veranstaltungsort:
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Steinkaut 3
55543 Bad Kreuznach

Ansprechperson:
Ulrich Heedt E-Mail: ulrich.heedt@kmk.org
Tel: +49 228 501 662