Das Logo von Erasmus+
Französische Flagge vor blauem Himmel
24 Mai
Internationales (Kontakt-)Seminar
24 Mai
Internationales (Kontakt-)Seminar

eTwinning-Seminar für Grundschulen in Frankreich

Online gestützte Projekte für die Grundschule - geht das? Sogar sehr gut, dies zeigen viele engagierte eTwinning-Projekte in diesem Bereich. Auf dem Seminar in Frankreich erfahren die Teilnehmenden, wie sie gemeinsam einfache Projekte durchführen können.

Zeitraum: Fr., 24. Mai 2024, 15:00 bis So., 26. Mai 2024, 13:00
Veranstaltungsort: N.N. (Frankreich)
Veranstaltungsformat: Internationales (Kontakt-)Seminar

Thema: Erste Partnerschaftsprojekte in der Grundschule

Seminarsprache: Englisch

Zielgruppe: Lehrkräfte an Grundschulen, die ein eTwinning-Projekt beginnen möchten. Teilnehmen werden circa 25 Grundschul-Lehrkräfte aus mehreren europäischen Ländern. Es werden keine Vorkenntnisse zu eTwinning benötigt. Tauschen Sie sich mit englischsprachigen Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen europäischen Ländern aus und knüpfen Sie neue Kontakte für länderübergreifende gemeinsame Bildungsprojekte. 

Teilnahmevoraussetzung: Registrierung auf https://school-education.ec.europa.eu/de/etwinning. Von den Teilnehmenden wird die Bereitschaft erwartet, ein eTwinning-Projekt zu gründen oder in einem neu gegründeten Projekt mitzuarbeiten. Wenn Sie teilnehmen möchten, aber noch nicht Teil der eTwinning-Community sind, können Sie sich als Pädagogin/Pädagoge jederzeit bei eTwinning auf der European School Education Platform mit einem EU-Login registrieren.

Es stehen 5 Plätze für Teilnehmende aus Deutschland zur Verfügung.

Hauptziele des Seminars sind:

  • Kolleginnen und Kollegen kennenlernen,
  • erfahren, wie die eTwinning-Plattform für den virtuellen Austausch genutzt werden kann,
  • eine oder mehrere Partnereinrichtungen finden,
  • gemeinsam einfache Projekte entwickeln.

Programm:
Seminarbeginn: Freitag, 24. Mai 2024, ca. 15:00 Uhr. 
Seminarende: Sonntag, 26. Mai 2024, ca. 13:00 Uhr

Für die Teilnehmenden werden zwei Übernachtungen vom 24. bis 26. Mai im Veranstaltungshotel gebucht. 

Veranstaltungsort und Unterkunft in Frankreich:
N.N. (Information folgt)

Warum sich die Teilnahme lohnt: Hören Sie, was Lehrkräfte aus Deutschland, Schweden und Schottland von einem europäischen Kontaktseminar berichten. Sie lernten andere Lehrkräfte kennen und entwickelten Ideen für gemeinsame europäische Schülerprojekte. Link zum Video.

Kostenübernahme: Die Kosten für zwei Übernachtungen sowie für die Seminarverpflegung werden aus Mitteln der EU erstattet. Anfallende Reisekosten werden bis zu einem festgelegten Maximalbetrag bezuschusst, der in der Regel die Kosten vollständig deckt.

Vergabe der Plätze: Für eTwinning-Veranstaltungen steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen für Teilnehmende aus Deutschland zur Verfügung. Hier finden Sie die Kriterien für die Bewerberauswahl.
Die Teilnahme an mehreren internationalen Veranstaltungen im Schuljahr ist nicht möglich. Eine Teilnahme auf eigene Kosten ist nicht gestattet. Zugelassene Teilnehmende werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt.

Anmeldeschluss:
Fr., 15. März 2024, 23:59

Veranstaltungsort:
N.N. (Frankreich)

Ansprechperson:
Julia Mc Cray E-Mail: julia.mccray@kmk.org
Tel: 0228 501 184

Jetzt bewerben