Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Ausgepackt – Konzepte und Anregungen für Projekte zum Thema Verpackungen

Di, 26. November 2019, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

In dem Webinar werden Module, Experimente und Unterrichtsvorschläge vorgestellt, die sich für ein Projekt oder eine Projektwoche zum Thema Klimaschutz eignen.

Suchen Sie Anregungen für ein Projekt oder eine Projektwoche zum Klimaschutz? Möchten Sie mit Ihrer Klasse lieber grün- als schwarzsehen und herausfinden, wie Konsummuster verändert und Verpackungen eingespart werden können? Wollen Sie Ihren Schüler/-innen die Möglichkeit geben, klimafreundliche Verpackungsmaterialien zu erforschen, innovative Entwicklungen aus der Wissenschaft kennenzulernen und eigene Ideen für umweltfreundliche Verpackungen sowie Mehrwegsysteme zu entwickeln? Dann sind Sie in diesem Webinar richtig, in dem wir Ihnen Module, Experimente und Unterrichtsvorschläge vorstellen, die in dem Bildungs-Projekt „Ausgepackt“ von dem Jugendportal Lizzynet mit der Bildungseinrichtung Wissenschaftsladen Bonn e.V. erarbeitet werden. 

Vorabinformationen zum Projekt finden Sie auf dieser Seite

Inhalte:

  • Das Bildungsprojekt „Ausgepackt“: Kontext und Teilnahmemöglichkeiten
  • Module, Experimente und Unterrichtsvorschläge zum Themenbereich nachhaltiger Konsum und Verpackungen für Projektwochen und/oder Online-Projekte
  • Vorstellung des bundesweiten Schüler/-innen-Wettbewerbs „Ausgepackt“, Start: Herbst 2020 bis zum Sommer 2021 

Ziele:

  • Motivation von Lehrkräften, das Thema Verpackungen als Klimaschutzthema in den Unterricht einzubetten.
  • Motivation von Schülerinnen und Schülern, selbst kreative Ideen für umwelt- und klimafreundliche Verpackungen sowie Transport- und Mehrwegsysteme zu entwickeln und "NoWaste"-Botschaften an andere Jugendliche weiterzugeben – in Schulausstellungen und in den sozialen Netzwerken.

Zielgruppe:

  • Lehrkräfte allgemeinbildender und beruflicher Schulen (ab 8. Klasse).

Anmeldeschluss: 20. November 2019

Maximale Plätze: 40

Veranstaltungsort: 
Den Link zum Webinar-Raum werden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zusenden.

Voraussetzungen:
Sie benötigen einen Computer bzw. ein mobiles Endgerät mit Internet-Anschluss/WLAN. Ideal ist ein Headset, aber nicht unbedingt notwendig. Spezielle Computerkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte planen Sie im Vorfeld Zeit für eine kurze Prüfung Ihrer (Audio-) Verbindung ein. Hinweise dazu erhalten Sie ebenfalls mit der Anmeldebestätigung.

Hier können Sie sich anmelden

Anmeldeschluss

Mi, 20. November 2019, 23:55 Uhr

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung (Deutschland)

Ansprechperson

Ellen Kammertöns
ellen.kammertoens@kmk.org

Suchen Sie Anregungen für ein Projekt oder eine Projektwoche zum Klimaschutz? Möchten Sie mit Ihrer Klasse lieber grün- als schwarzsehen und herausfinden, wie Konsummuster verändert und Verpackungen eingespart werden können? Wollen Sie Ihren Schüler/-innen die Möglichkeit geben, klimafreundliche Verpackungsmaterialien zu erforschen, innovative Entwicklungen aus der Wissenschaft kennenzulernen und eigene Ideen für umweltfreundliche Verpackungen sowie Mehrwegsysteme zu entwickeln? Dann sind Sie in diesem Webinar richtig, in dem wir Ihnen Module, Experimente und Unterrichtsvorschläge vorstellen, die in dem Bildungs-Projekt „Ausgepackt“ von dem Jugendportal Lizzynet mit der Bildungseinrichtung Wissenschaftsladen Bonn e.V. erarbeitet werden. 

Vorabinformationen zum Projekt finden Sie auf dieser Seite

Inhalte:

  • Das Bildungsprojekt „Ausgepackt“: Kontext und Teilnahmemöglichkeiten
  • Module, Experimente und Unterrichtsvorschläge zum Themenbereich nachhaltiger Konsum und Verpackungen für Projektwochen und/oder Online-Projekte
  • Vorstellung des bundesweiten Schüler/-innen-Wettbewerbs „Ausgepackt“, Start: Herbst 2020 bis zum Sommer 2021 

Ziele:

  • Motivation von Lehrkräften, das Thema Verpackungen als Klimaschutzthema in den Unterricht einzubetten.
  • Motivation von Schülerinnen und Schülern, selbst kreative Ideen für umwelt- und klimafreundliche Verpackungen sowie Transport- und Mehrwegsysteme zu entwickeln und "NoWaste"-Botschaften an andere Jugendliche weiterzugeben – in Schulausstellungen und in den sozialen Netzwerken.

Zielgruppe:

  • Lehrkräfte allgemeinbildender und beruflicher Schulen (ab 8. Klasse).

Anmeldeschluss: 20. November 2019

Maximale Plätze: 40

Veranstaltungsort: 
Den Link zum Webinar-Raum werden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zusenden.

Voraussetzungen:
Sie benötigen einen Computer bzw. ein mobiles Endgerät mit Internet-Anschluss/WLAN. Ideal ist ein Headset, aber nicht unbedingt notwendig. Spezielle Computerkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte planen Sie im Vorfeld Zeit für eine kurze Prüfung Ihrer (Audio-) Verbindung ein. Hinweise dazu erhalten Sie ebenfalls mit der Anmeldebestätigung.

Hier können Sie sich anmelden

nach oben Seite drucken