Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Der PAD auf der Bildungsmesse DIDACTA in Hannover

Fr, 23. Februar 2018, 09:00 Uhr bis Sa, 24. Februar 2018, 18:00 Uhr

In Halle 12 am Stand B 58 informiert der PAD über den internationalen Austausch im Schulbereich. Am 23. Februar werden die Deutschen eTwinning-Preise im Forum Bildung vergeben.

Besuchen Sie den PAD auf der DIDACTA. Wir informieren über Förderprogramme und Fortbildungen zum europäischen und internationalen Austausch im Schulbereich. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nationalen Agentur für Erasmus+ Schulbildung und der Nationalen Koordinierungsstelle eTwinning beantworten Ihre Fragen rund um das europäische Bildungsprogamm.

Außerdem gibt es Informationen über die Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" sowie über Angebot für junge Freiwillige und Studierende, die sich an Schulen im Ausland engagieren wollen. Die Bildungsmesse DIDACTA ist täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Deutscher eTwinning-Preis

Kultusminister Grant Hendrik Tonne wird die mit Spannung erwartete Verleihung der Deutschen eTwinning-Preise am 23. Februar 2018 ab 16.30 Uhr auf der DIDACTA im Forum Bildung in Halle 12 Stand C45 eröffnen. Der Deutsche eTwinning-Preis würdigt herausragende europäische Projektarbeit an Schulen. Auf die Auszeichnung im Wert von bis zu 2000 € dürfen sich neun Schulen in drei Altersgruppen freuen. Ein besonderer Preis ist in diesem Jahr dem Thema "European Citizenship" gewidmet. Bundesweit bewarben sich 110 Projekte um die Auszeichnung.
Mehr Informationen zum Deutschen eTwinning-Preis.

Veranstaltungsort

Deutsche Messe AG
Messegelände, Halle 12, Stand B 58
30521 Hannover (Niedersachsen)

Ansprechperson

Martin Finkenberger
E-Mail schreiben

Besuchen Sie den PAD auf der DIDACTA. Wir informieren über Förderprogramme und Fortbildungen zum europäischen und internationalen Austausch im Schulbereich. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nationalen Agentur für Erasmus+ Schulbildung und der Nationalen Koordinierungsstelle eTwinning beantworten Ihre Fragen rund um das europäische Bildungsprogamm.

Außerdem gibt es Informationen über die Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" sowie über Angebot für junge Freiwillige und Studierende, die sich an Schulen im Ausland engagieren wollen. Die Bildungsmesse DIDACTA ist täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Deutscher eTwinning-Preis

Kultusminister Grant Hendrik Tonne wird die mit Spannung erwartete Verleihung der Deutschen eTwinning-Preise am 23. Februar 2018 ab 16.30 Uhr auf der DIDACTA im Forum Bildung in Halle 12 Stand C45 eröffnen. Der Deutsche eTwinning-Preis würdigt herausragende europäische Projektarbeit an Schulen. Auf die Auszeichnung im Wert von bis zu 2000 € dürfen sich neun Schulen in drei Altersgruppen freuen. Ein besonderer Preis ist in diesem Jahr dem Thema "European Citizenship" gewidmet. Bundesweit bewarben sich 110 Projekte um die Auszeichnung.
Mehr Informationen zum Deutschen eTwinning-Preis.

nach oben Seite drucken