Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

Erasmus+ Schulbildung und eTwinning

Di, 21. April 2020, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Der Termin wird verschoben auf Dienstag, den 15. September 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr. Bitte melden Sie sich erneut für den Ersatztermin an,

 

Aufbau und Förderung von Auslandskontakten und Auslandsaufenthalten

Für Austauschprojekte, Lehrerfortbildungen und Schulentwicklung auf EU-Ebene bieten die Programme Erasmus+ und eTwinning vielfältige, einander ergänzende Möglichkeiten.
Das Programm Erasmus+ bietet großzügige Fördermöglichkeiten. Gerade in der nächsten Antragsrunde sind die Förderchancen sehr gut.

Mit eTwinning existiert zudem eine Online-Plattform für Projekte mit anderen europäischen Schulklassen. Hier lassen sich für alle Schulformen, -fächer und -stufen Partnerschaften realisieren - ob als eigenständiges Anliegen oder begleitend zu einem Erasmus+-Projekt.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, welche ihre Institution für den europäischen Gedanken öffnen wollen: Mitarbeiter_innen in einer vorschulischen Einrichtung, Lehrkräfte oder Mitgleider der Schulleitung.

Ziele:
Ziel dieser Veranstaltung ist die Anbahnung von Erasmus+-Anträgen sowie von eTwinning-Projekten und richtet sich sowohl an absolute Neulinge wie auch an erfahrene Kolleginnen und Kollegen, welche ihren Horizont erweitern wollen.
Es werden dabei die folgenden Fragen beantwortet:

  • Was genau ist die Leitaktion 1 (Lehrerfortbildungen)? Wie kann die Teilnahme am Programm unsere Schule voranbringen?
  • Wie kann ich eTwinning einsetzen? (Hierfür werden wir einen Blick in aktuelle Projekte werfen und die Plattform auch aktiv ausprobieren.)

Gegen Ende der Veranstaltung wird Raum für den Austausch von eTwinning- und Erasmus+-Ideen eingeräumt.

Zielgruppe: 
Primarstufe, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen

Anmeldeschluss

Di, 14. April 2020, 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

Helmut Schmidt Schule Bremen
Walliser Straße 125
28325 Bremen

Der Termin wird verschoben auf Dienstag, den 15. September 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr. Bitte melden Sie sich erneut für den Ersatztermin an,

 

Aufbau und Förderung von Auslandskontakten und Auslandsaufenthalten

Für Austauschprojekte, Lehrerfortbildungen und Schulentwicklung auf EU-Ebene bieten die Programme Erasmus+ und eTwinning vielfältige, einander ergänzende Möglichkeiten.
Das Programm Erasmus+ bietet großzügige Fördermöglichkeiten. Gerade in der nächsten Antragsrunde sind die Förderchancen sehr gut.

Mit eTwinning existiert zudem eine Online-Plattform für Projekte mit anderen europäischen Schulklassen. Hier lassen sich für alle Schulformen, -fächer und -stufen Partnerschaften realisieren - ob als eigenständiges Anliegen oder begleitend zu einem Erasmus+-Projekt.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, welche ihre Institution für den europäischen Gedanken öffnen wollen: Mitarbeiter_innen in einer vorschulischen Einrichtung, Lehrkräfte oder Mitgleider der Schulleitung.

Ziele:
Ziel dieser Veranstaltung ist die Anbahnung von Erasmus+-Anträgen sowie von eTwinning-Projekten und richtet sich sowohl an absolute Neulinge wie auch an erfahrene Kolleginnen und Kollegen, welche ihren Horizont erweitern wollen.
Es werden dabei die folgenden Fragen beantwortet:

  • Was genau ist die Leitaktion 1 (Lehrerfortbildungen)? Wie kann die Teilnahme am Programm unsere Schule voranbringen?
  • Wie kann ich eTwinning einsetzen? (Hierfür werden wir einen Blick in aktuelle Projekte werfen und die Plattform auch aktiv ausprobieren.)

Gegen Ende der Veranstaltung wird Raum für den Austausch von eTwinning- und Erasmus+-Ideen eingeräumt.

Zielgruppe: 
Primarstufe, Sek. I Oberschule, Sek. I Gymnasium, Sek. II gymnasiale Oberstufe, Sek. II Berufsbildende Schulen

Erasmus+ Schulbildung

Im Rahmen des EU-Programms für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport können Sie an Veranstaltungen teilnehmen, die über europäische Projektarbeit mit Erasmus+ oder eTwinning informieren. Außerdem finden im Rahmen von Erasmus+ und eTwinning (Kontakt-)Seminare, Fortbildungen und Online-Veranstaltungen statt.

Newsletter

Erfahren Sie rechtzeitig von Veranstaltungen zum internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

nach oben Seite drucken