Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

eTwinning – am Beispiel des Projekts „4 Motoren für Europa“

Mi, 23. Oktober 2019, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Lernen Sie eTwinning kennen. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit sich für das Projekt "4 Motoren für Europa" anzumelden und mit Partnern aus den Regionen zusammenarbeiten.

Die dreistündige Informationsveranstaltung hat das Ziel, interessierte Lehrerinnen und Lehrer mit eTwinning vertraut zu machen und sie zu ermutigen eigene Projekte durchzuführen.

eTwinning eignet sich ideal zur Vorbereitung und Ergänzung von strategischen Partnerschaften europäischer Schulen oder als einfache Alternative hierzu.

Teilnehmer können sich direkt für das Projekt Vier Motoren Online 2019/2020 anmelden. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 aller allgemein bildenden und beruflichen Schulen aus den Regionen Auvergne-Rhône-Alpes, Lombardei, Katalonien und Baden-Württemberg (Vier Motoren für Europa).

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Wie kann ich mitmachen?
  • Wie finde ich Partnerschulen?
  • Wie arbeite ich mit den Partnerschulen im geschützten virtuellen Klassenzimmer zusammen?
  • Wie integriere ich eTwinning in den Schulalltag?
  • Wie wird die Arbeit anerkannt?
  • Wie werde ich unterstützt?

Für diese Info-Veranstaltung können bisher leider keine Fahrtkosten über LFB-online beantragt werden.

Anmeldeschluss

Fr, 18. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Landesmedienzentrum Stuttgart
Rotenbergstraße 111
70190 Stuttgart (Baden-Württemberg)

Die dreistündige Informationsveranstaltung hat das Ziel, interessierte Lehrerinnen und Lehrer mit eTwinning vertraut zu machen und sie zu ermutigen eigene Projekte durchzuführen.

eTwinning eignet sich ideal zur Vorbereitung und Ergänzung von strategischen Partnerschaften europäischer Schulen oder als einfache Alternative hierzu.

Teilnehmer können sich direkt für das Projekt Vier Motoren Online 2019/2020 anmelden. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 aller allgemein bildenden und beruflichen Schulen aus den Regionen Auvergne-Rhône-Alpes, Lombardei, Katalonien und Baden-Württemberg (Vier Motoren für Europa).

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Wie kann ich mitmachen?
  • Wie finde ich Partnerschulen?
  • Wie arbeite ich mit den Partnerschulen im geschützten virtuellen Klassenzimmer zusammen?
  • Wie integriere ich eTwinning in den Schulalltag?
  • Wie wird die Arbeit anerkannt?
  • Wie werde ich unterstützt?

Für diese Info-Veranstaltung können bisher leider keine Fahrtkosten über LFB-online beantragt werden.

nach oben Seite drucken