Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

eTwinning - ein einfacher Einstieg in europäische Projektarbeit

Mi, 11. Dezember 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ein eTwinning Workshop für (Wieder-) Einsteiger.

Sie brauchen Ideen für Europa im Klassenraum? Sie möchten Kontakte in Europa knüpfen... einen sicheren Online-Klassenraum kennenlernen?

eTwinning bietet Lehrkräften aller Schulformen eine Vielzahl von Möglichkeiten - von Fortbildungen bis zu internationalen Kontakten. Darüber hinaus können Lehrkräfte in sicheren und geschützten Bereichen (Twinspaces) mit ihren Schülern arbeiten und dabei ganz "nebenbei" viele Kompetenzbereiche zum Thema Medienbildung abdecken.

Unser Programm für den Nachmittag:

  • Vorstellung, Vorerfahrungen, Registrierung
  • Präsentation: eTwinning in der Schule, Aufbau der eTwinning-Plattform, TwinSpace
  • Praxisbeispiele
  • Anwendungsübungen: den Umgang mit eTwinning in Ihrem eigenen Account üben
  • Erarbeitung von Projektideen und Einsatzmöglichkeiten

Darüber hinaus wird es eine kurze Einführung in das Erasmus+-Programm für Schulpartnerschaften geben.

Nach einer allgemeinen Einführung in die Pattform wird eine praktische Einführung am PC durchgeführt. 

 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße

Daniela Braun

Anmeldeschluss

Fr, 06. Dezember 2019, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Burg-Gymnasium Bad Bentheim
Hetlage 5
48455 Bad Bentheim (Niedersachsen)

Ansprechperson

Daniela Braun
daniela.braun@bgbentheim.de
Detailprofil

eTwinning bietet Lehrkräften aller Schulformen eine Vielzahl von Möglichkeiten - von Fortbildungen bis zu internationalen Kontakten. Darüber hinaus können Lehrkräfte in sicheren und geschützten Bereichen (Twinspaces) mit ihren Schülern arbeiten und dabei ganz "nebenbei" viele Kompetenzbereiche zum Thema Medienbildung abdecken.

Unser Programm für den Nachmittag:

  • Vorstellung, Vorerfahrungen, Registrierung
  • Präsentation: eTwinning in der Schule, Aufbau der eTwinning-Plattform, TwinSpace
  • Praxisbeispiele
  • Anwendungsübungen: den Umgang mit eTwinning in Ihrem eigenen Account üben
  • Erarbeitung von Projektideen und Einsatzmöglichkeiten

Darüber hinaus wird es eine kurze Einführung in das Erasmus+-Programm für Schulpartnerschaften geben.

Nach einer allgemeinen Einführung in die Pattform wird eine praktische Einführung am PC durchgeführt. 

 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße

Daniela Braun

nach oben Seite drucken