Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

eTwinning und das Programm Erasmus+ - Ganztagesveranstaltung

Mi, 22. März 2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

In zwei Blöcken werden Sie über die Möglichkeiten von eTwinning sowie die Leitaktion 1 „Mobilitätsprojekte für Schulpersonal“ und die Leitaktion 2 „Strategische Partnerschaften“ informiert.

Unter anderem werden wir uns mit folgenden Aspekten beschäftigen:                     

9:00 – 12:00 Uhr: eTwinning (Irene Eckart)

  • eTwinning im Überblick
  • eTwinning live – Workshop
  • Projektarbeit im TwinSpace

Sie werden in diesem Teil der Veranstaltung hauptsächlich in Workshops arbeiten.

13.00 – 16:00 Uhr: Erasmus + - die Leitaktionen 1 und 2 (Tanja Reitler)

  • Zielsetzungen des Programms Erasmus+
  • Leitaktion 1: "Mobilitätsprojekte für Schulpersonal" – Antragstellung für z.B. Fortbildungen im europäischen Ausland, Unterrichten an einer Partnereinrichtung oder Job-Shadowing
  • Leitaktion 2: "Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und zum Austausch von bewährten Verfahren in Form von Schulpartnerschaften“ – alles rund um die Antragstellung
  • eTwinning als Unterstützung in der Projektarbeit

Die Fortbildung richtet sich an alle Lehrkräfte und bietet einen umfassenden Einblick in europäische Projektarbeit.

Anmeldeschluss

Di, 21. März 2017, 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

HLA - Die Flensburger Wirtschaftsschule
Marienallee 5
24937 Flensburg (Schleswig-Holstein)

Ansprechperson

Tanja Reitler
E-Mail schreiben
Detailprofil

Unter anderem werden wir uns mit folgenden Aspekten beschäftigen:                     

9:00 – 12:00 Uhr: eTwinning (Irene Eckart)

  • eTwinning im Überblick
  • eTwinning live – Workshop
  • Projektarbeit im TwinSpace

Sie werden in diesem Teil der Veranstaltung hauptsächlich in Workshops arbeiten.

13.00 – 16:00 Uhr: Erasmus + - die Leitaktionen 1 und 2 (Tanja Reitler)

  • Zielsetzungen des Programms Erasmus+
  • Leitaktion 1: "Mobilitätsprojekte für Schulpersonal" – Antragstellung für z.B. Fortbildungen im europäischen Ausland, Unterrichten an einer Partnereinrichtung oder Job-Shadowing
  • Leitaktion 2: "Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und zum Austausch von bewährten Verfahren in Form von Schulpartnerschaften“ – alles rund um die Antragstellung
  • eTwinning als Unterstützung in der Projektarbeit

Die Fortbildung richtet sich an alle Lehrkräfte und bietet einen umfassenden Einblick in europäische Projektarbeit.

nach oben Seite drucken