Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

Europäische Kooperation im Schulbereich: Workshop eTwinning

Mi, 13. Februar 2019, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Sie möchten erfahren, wie eTwinning "funktioniert"? Sie brauchen eine Internetplattform für Ihr geplantes KA2-Projekt zur Sammlung von Material und Dokumentation der Ergebnisse? Dann sind Sie hier richtig.

Nach einer Einführung in die eTwinning-Plattform betreten Sie selbst das virtuelle Klassenzimmer von eTwinning, planen ein Projekt, finden Projektpartner und lernen die Nutzung der Plattform für eTwinning-Projekte oder für Ihr KA2-Projekt kennen.

Programm:

  • Vorstellung von eTwinning
  • Erarbeitung der Möglichkeiten von eTwinning durch konkrete Aufgabenstellungen im "Twinspace", dem virtuellen Klassenzimmer
  • eTwinning als Unterstützung eines KA2-Projekts
  • Entwurf eines eTwinning-Projekts mit Schulen aus anderen europäischen Ländern
  • Best-Practice-Beispiele

Hinweis zur Teilnahme:

Am Vormittag findet am selben Ort (Hohbergschule Plüderhausen) eine Informationsveranstaltung mit Beratung zu KA1 (Lehrerfortbildung) und KA2 (Europäische Schulpartnerschaften) bei Herrn Julian Mijajlovic, Erasmus+-Moderator, statt.

Bitte melden Sie sich (ggf. für beide Veranstaltungen) auch über LFB-online an:

Lehrgangsnummer Veranstaltung am Morgen: 91504015

Lehrgangsnummer Veranstaltung am Nachmittag: 91504045

Anmeldeschluss

Fr, 08. Februar 2019, 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hohbergschule
Kantstraße 30-32
73655 Plüderhausen bei Schorndorf (Baden-Württemberg)

Nach einer Einführung in die eTwinning-Plattform betreten Sie selbst das virtuelle Klassenzimmer von eTwinning, planen ein Projekt, finden Projektpartner und lernen die Nutzung der Plattform für eTwinning-Projekte oder für Ihr KA2-Projekt kennen.

Programm:

  • Vorstellung von eTwinning
  • Erarbeitung der Möglichkeiten von eTwinning durch konkrete Aufgabenstellungen im "Twinspace", dem virtuellen Klassenzimmer
  • eTwinning als Unterstützung eines KA2-Projekts
  • Entwurf eines eTwinning-Projekts mit Schulen aus anderen europäischen Ländern
  • Best-Practice-Beispiele

Hinweis zur Teilnahme:

Am Vormittag findet am selben Ort (Hohbergschule Plüderhausen) eine Informationsveranstaltung mit Beratung zu KA1 (Lehrerfortbildung) und KA2 (Europäische Schulpartnerschaften) bei Herrn Julian Mijajlovic, Erasmus+-Moderator, statt.

Bitte melden Sie sich (ggf. für beide Veranstaltungen) auch über LFB-online an:

Lehrgangsnummer Veranstaltung am Morgen: 91504015

Lehrgangsnummer Veranstaltung am Nachmittag: 91504045

nach oben Seite drucken