Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

Horizont erweitern - Europa erleben: Erasmus+ macht's möglich

Mi, 15. Mai 2019, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Information über Erasmus+ für Schulen im allgemeinbildenden Sekundarbereich

Sie möchten Ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, mit Gleichaltrigen in anderen Ländern in Kontakt zu kommen und gemeinsam an Projekten zu arbeiten? Sie möchten selbst andere Länder und Kulturen erfahren und dabei nette Menschen kennen lernen? Erasmus+ Schulbildung ermöglicht mit der Leitaktion 2 Schulpartnerschaften innerhalb Europas.

Sie möchten Ihre Schule im europäischen Kontext weiterentwickeln oder sich durch die Teilnahme an europäischen Fortbildungen neue Horizonte eröffnen? Erasmus+ Schulbildung fördert europäische Fortbildungen und Mobilitätsprojekte für Schulpersonal mit der Leitaktion 1.

Ich habe bereits viele positive Erfahrungen mit Erasmus+ vor allem im Bereich der Schulpartnerschaften (Leitaktion 2) gemacht und möchte Ihnen daher gerne den Weg ebnen, Ähnliches zu erleben. Ich werde Ihnen zuerst von meinen Erfahrungen mit Erasmus+ vor allem im Bereich der Leitaktion 2 Schulpartnerschaften berichten. Dann werde ich die Voraussetzungen für die Antragstellung erläutern. Danach werden wir uns gemeinsam das aktuelle Antragsformular anschauen und ich gebe Ihnen Hinweise zum Ausfüllen. Ich werde Ihnen auch die etwinning Plattform vorstellen, über die Sie Partner für Ihr Projekt finden können oder sich während der Projektphase untereinander austauschen. Bitte registrieren Sie sich nach Möglichkeit bereits vor dieser Veranstaltung unter www.etwinning.net, damit Sie die Plattform dann während der Veranstaltung selbst ausprobieren können.

Egal, ob Sie bereits eine konkrete Projektidee haben oder sich erstmal informieren möchten, Sie sind herzlich willkommen! Gerne können Sie mir Ihre Fragen im Vorfeld der Fortbildung per Mail schicken.

Die Fortbildung findet im Informatikraum 3 des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums statt. Dieser befindet sich über der alten Turnhalle.

Anmeldeschluss

Do, 09. Mai 2019, 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Freiherr-vom-Stein-Str. 25
57518 Betzdorf (Rheinland-Pfalz)

Sie möchten Ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, mit Gleichaltrigen in anderen Ländern in Kontakt zu kommen und gemeinsam an Projekten zu arbeiten? Sie möchten selbst andere Länder und Kulturen erfahren und dabei nette Menschen kennen lernen? Erasmus+ Schulbildung ermöglicht mit der Leitaktion 2 Schulpartnerschaften innerhalb Europas.

Sie möchten Ihre Schule im europäischen Kontext weiterentwickeln oder sich durch die Teilnahme an europäischen Fortbildungen neue Horizonte eröffnen? Erasmus+ Schulbildung fördert europäische Fortbildungen und Mobilitätsprojekte für Schulpersonal mit der Leitaktion 1.

Ich habe bereits viele positive Erfahrungen mit Erasmus+ vor allem im Bereich der Schulpartnerschaften (Leitaktion 2) gemacht und möchte Ihnen daher gerne den Weg ebnen, Ähnliches zu erleben. Ich werde Ihnen zuerst von meinen Erfahrungen mit Erasmus+ vor allem im Bereich der Leitaktion 2 Schulpartnerschaften berichten. Dann werde ich die Voraussetzungen für die Antragstellung erläutern. Danach werden wir uns gemeinsam das aktuelle Antragsformular anschauen und ich gebe Ihnen Hinweise zum Ausfüllen. Ich werde Ihnen auch die etwinning Plattform vorstellen, über die Sie Partner für Ihr Projekt finden können oder sich während der Projektphase untereinander austauschen. Bitte registrieren Sie sich nach Möglichkeit bereits vor dieser Veranstaltung unter www.etwinning.net, damit Sie die Plattform dann während der Veranstaltung selbst ausprobieren können.

Egal, ob Sie bereits eine konkrete Projektidee haben oder sich erstmal informieren möchten, Sie sind herzlich willkommen! Gerne können Sie mir Ihre Fragen im Vorfeld der Fortbildung per Mail schicken.

Die Fortbildung findet im Informatikraum 3 des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums statt. Dieser befindet sich über der alten Turnhalle.

nach oben Seite drucken