Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Informationsveranstaltung zu Erasmus+ im Schulbereich

Do, 05. September 2019, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Diese Veranstaltung möchte Sie über die Fördermöglichkeiten im Rahmen des EU-Bildungsprogramms Erasmus+ informieren und dazu motivieren, die Chancen zu nutzen!

Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Lehrkräfte, die noch kein europäisches Schulpartnerschaftsprojekt durchgeführt haben. Darüber hinaus ist die Veranstaltung auch für Lehrkräfte geeignet, die früher bereits Projekte im Rahmen von Comenius oder Erasmus+ beantragt haben und sich über Neuerungen in der Antragsrunde 2020 informieren wollen.

Folgende Inhalte sind geplant:

  • Leitaktion 1 (KA1): Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im europäischen Ausland für Schulpersonal: grundlegende Informationen zur Antragstellung, Kurzinfo zu Fortbildungskursen und Hospitationen im Ausland

  • Leitaktion 2 (KA2): Strategische Schulpartnerschaften: grundlegende Informationen zu diesen Schulpartnerschaftsprojekten, Tipps zur Projektplanung, Partnersuche, Erfahrungen aus der letzten Antragsrunde, finanzielle Förderung, Schritte auf dem Weg zur Antragstellung, Europass usw.

  • eTwinning: Kurzinfo - Was ist eTwinning und wie kann ich es nutzen?

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass es sich hier um eine grundlegende Informationsveranstaltung handelt. Zur Antragsstellung wird es in den Regionalabteilungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde spezielle Workshops geben, die Sie zu gegebener Zeit in dieser Veranstaltungsdatenbank finden werden.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Unter www.efa.de finden Sie geeignete Zug- und Stadtbahnverbindungen. Stadtbahnhaltestelle: Messe/Ost.

Fahrtkosten können ab einer Distanz von 50km erstattet werden.

Anmeldeschluss

Mo, 02. September 2019, 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Niedersächsische Landesschulbehörde, Regionalabteilung Hannover, Raum E005
Mailänder Straße 2
30539 Hannover (Niedersachsen)
anmelden

Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Lehrkräfte, die noch kein europäisches Schulpartnerschaftsprojekt durchgeführt haben. Darüber hinaus ist die Veranstaltung auch für Lehrkräfte geeignet, die früher bereits Projekte im Rahmen von Comenius oder Erasmus+ beantragt haben und sich über Neuerungen in der Antragsrunde 2020 informieren wollen.

Folgende Inhalte sind geplant:

  • Leitaktion 1 (KA1): Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im europäischen Ausland für Schulpersonal: grundlegende Informationen zur Antragstellung, Kurzinfo zu Fortbildungskursen und Hospitationen im Ausland

  • Leitaktion 2 (KA2): Strategische Schulpartnerschaften: grundlegende Informationen zu diesen Schulpartnerschaftsprojekten, Tipps zur Projektplanung, Partnersuche, Erfahrungen aus der letzten Antragsrunde, finanzielle Förderung, Schritte auf dem Weg zur Antragstellung, Europass usw.

  • eTwinning: Kurzinfo - Was ist eTwinning und wie kann ich es nutzen?

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass es sich hier um eine grundlegende Informationsveranstaltung handelt. Zur Antragsstellung wird es in den Regionalabteilungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde spezielle Workshops geben, die Sie zu gegebener Zeit in dieser Veranstaltungsdatenbank finden werden.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Unter www.efa.de finden Sie geeignete Zug- und Stadtbahnverbindungen. Stadtbahnhaltestelle: Messe/Ost.

Fahrtkosten können ab einer Distanz von 50km erstattet werden.

nach oben Seite drucken