Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Internationale Projekte mit eTwinning

Mi, 31. August 2022, 14:30 Uhr bis Do, 15. September 2022, 16:30 Uhr

eTwinning wird Teil der European School Education Platform - Einführung in die virtuelle Projektarbeit

Die eTwinning-Plattform wird in die neue European School Education Platform überführt. Mit dieser zweiteiligen Veranstaltung wird die Arbeit mit der neuen Plattform gezeigt.

Teil 1 am 31.08.2022 - online

"Internationale Kontakte mit der European School Education Platform finden" (online, 1 Std.)

In diesem Teil werden die Grundlagen der Arbeit auf der Plattform vorgestellt und ausprobiert. Es wird darum gehen, internationale Kontakte für zukünftige Projekte herzustellen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Registrierung auf der Plattform. Dazu benötigen Sie ein EU-Login-Konto. Bis zum nächsten Termin sollen die Teilnehmenden eine Projektidee haben und idealerweise Partnerlehrkräfte für die Umsetzung gefunden haben.

Teil 2 am 15.09.2022 - in Präsenz

"Internationale Projekte auf der European School Education Platform durchführen" (Präsenz, 2 Std.)

Die virtuelle Projektarbeit wird an Beispielen gezeigt. Die Teilnehmenden lernen die Bedienung wesentlicher Elemente des virtuellen Klassenraums kennen.

Anmeldeschluss

Fr, 26. August 2022, 23:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kaufmannsschule II
Letmather Str. 21-23
58119 Hagen (Nordrhein-Westfalen)

Ansprechperson

Sandra Hansen
E-Mail: hansen@erasmusplus-schulbildung.de
anmelden

Die eTwinning-Plattform wird in die neue European School Education Platform überführt. Mit dieser zweiteiligen Veranstaltung wird die Arbeit mit der neuen Plattform gezeigt.

Teil 1 am 31.08.2022 - online

"Internationale Kontakte mit der European School Education Platform finden" (online, 1 Std.)

In diesem Teil werden die Grundlagen der Arbeit auf der Plattform vorgestellt und ausprobiert. Es wird darum gehen, internationale Kontakte für zukünftige Projekte herzustellen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Registrierung auf der Plattform. Dazu benötigen Sie ein EU-Login-Konto. Bis zum nächsten Termin sollen die Teilnehmenden eine Projektidee haben und idealerweise Partnerlehrkräfte für die Umsetzung gefunden haben.

Teil 2 am 15.09.2022 - in Präsenz

"Internationale Projekte auf der European School Education Platform durchführen" (Präsenz, 2 Std.)

Die virtuelle Projektarbeit wird an Beispielen gezeigt. Die Teilnehmenden lernen die Bedienung wesentlicher Elemente des virtuellen Klassenraums kennen.

eTwinning

Das EU-Programm eTwinning verbindet Schulen sowie vorschulische Einrichtungen in Europa. Sie finden mit eTwinning nicht nur Partnerschulen für gemeinsame Lernaktivitäten, sondern können auch mit Kolleginnen und Kollegen in fachlichen Austausch treten. Das umfangreiche Fortbildungsangebot umfasst Seminare im In- und Ausland sowie Onlinekurse. eTwinning unterstützt Sie auf dem Weg zu einer medienpädagogisch und europäisch ausgerichteten Schule.

Newsletter

Erfahren Sie rechtzeitig von Veranstaltungen zum internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

Austausch bildet

Lesen Sie unser Magazin zum internationalen Schulaustausch und abonnieren Sie es kostenlos.

nach oben Seite drucken