Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

LehrerInnenfortbildungen (KA 1) im europäischen Ausland mit Erasmus+ realisieren

Mo, 29. Oktober 2018, 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Sie möchten an Seminaren, Jobshadowings oder Sprachkursen im Ausland teilnehmen? Diese Veranstaltung erklärt Ihnen die Möglichkeiten, mit Erasmus+ dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

In der hier genannten Veranstaltung möchten wir Sie ausführlich über die (Förder-)Möglichkeiten und Bewerbungsmodalitäten von Lehrerfortbildungen (Leitaktion 1) informieren. Die vielfältigen Vorzüge von Erasmus+-Projekten, z.B. im Bereich der Personal- und Schulentwicklung, aber auch in der Außendarstellung einer Schule sowie die finanzielle Unterstützung, werden thematisiert.

Außerdem wird ein Lehrerfortbildungsprojekt exemplarisch vorgestellt und es können Erfahrungen ausgetauscht werden.

Auch die Online-Plattform „eTwinning“, eine Initiative der Europäischen Kommission zur digitalen Vernetzung europäischer (Schul-)Projekte, wird Ihnen in Auszügen vorgestellt.

Diese Veranstaltung richtet sich an die Lehrkräfte aller Schulformen.

Moderatorin: Julia Biermann, Europaschule Gymnasium Hamm, Hamburg

Anmeldeschluss

Fr, 26. Oktober 2018, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Europaschule Gymnasium Hamm
Ebelingplatz 8
20537 Hamburg

Ansprechperson

Julia Biermann
E-Mail schreiben
Detailprofil
anmelden

In der hier genannten Veranstaltung möchten wir Sie ausführlich über die (Förder-)Möglichkeiten und Bewerbungsmodalitäten von Lehrerfortbildungen (Leitaktion 1) informieren. Die vielfältigen Vorzüge von Erasmus+-Projekten, z.B. im Bereich der Personal- und Schulentwicklung, aber auch in der Außendarstellung einer Schule sowie die finanzielle Unterstützung, werden thematisiert.

Außerdem wird ein Lehrerfortbildungsprojekt exemplarisch vorgestellt und es können Erfahrungen ausgetauscht werden.

Auch die Online-Plattform „eTwinning“, eine Initiative der Europäischen Kommission zur digitalen Vernetzung europäischer (Schul-)Projekte, wird Ihnen in Auszügen vorgestellt.

Diese Veranstaltung richtet sich an die Lehrkräfte aller Schulformen.

Moderatorin: Julia Biermann, Europaschule Gymnasium Hamm, Hamburg

nach oben Seite drucken