Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Mit der Schule nach Europa

Fr, 29. März 2019, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wir informieren, wie Sie Schulprojekte mit anderen europäischen Schulen initiieren können und welche Chancen Erasmus+ bietet, europäische Fortbildungen zu ermöglichen.

Wie ist die finanzielle Förderung?

In unserem Seminar möchten wir, Barbara Roeder und Edgar Köppel, Sie einerseits  über die Möglichkeiten informieren, wie Sie mit Ihrer Schule Kontakte zu anderen europäischen Schulen aufbauen und pflegen können, wie Sie Schulprojekte mit anderen europäischen Schulen initiieren und durchführen können.

Andereseits werden wir erläutern, welche Chancen das Schulprogamm Erasmus+ bietet, um LehrerInnen Fortbildungen im europäischem Ausland zu ermöglichen. 

Wie werden diese europäischen Austausche im Schulprogramm Erasmus+ finanziell gefördert und was muss ich dafür tun, um eine Förderung zu erhalten?

Anmeldeschluss

Mo, 25. März 2019, 12:42 Uhr

Veranstaltungsort

Anna-Freud-Schule
Alter Militärring 96
50933 Köln (Nordrhein-Westfalen)
anmelden

In unserem Seminar möchten wir, Barbara Roeder und Edgar Köppel, Sie einerseits  über die Möglichkeiten informieren, wie Sie mit Ihrer Schule Kontakte zu anderen europäischen Schulen aufbauen und pflegen können, wie Sie Schulprojekte mit anderen europäischen Schulen initiieren und durchführen können.

Andereseits werden wir erläutern, welche Chancen das Schulprogamm Erasmus+ bietet, um LehrerInnen Fortbildungen im europäischem Ausland zu ermöglichen. 

Wie werden diese europäischen Austausche im Schulprogramm Erasmus+ finanziell gefördert und was muss ich dafür tun, um eine Förderung zu erhalten?

nach oben Seite drucken