Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

Mit Erasmus+ und eTwinning Europa (er)leben

Mi, 04. Dezember 2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Möglichkeiten Ihnen mit Erasmus+ und eTwinning offen stehen. Sie erhalten Informationen zu den Programmen sowie eine Einführung in die Antragstellung.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen, die noch keine bis wenig Erfahrung mit dem Förderprogramm Erasmus+ der Europäischen Union haben, jedoch ihren pädagogischen Alltag mit dem europäischen Gedanken bereichern wollen.

Sie werden in dieser Veranstaltung zu den Leitaktionen 1 und 2 informiert. Leitaktion 1 bietet die Möglichkeit an internationalen Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen, Leitaktion 2 konzentriert sich auf die Durchführung von Projekten im Rahmen von Schulpartnerschaften. Ihnen werden zudem motivierende Beispiele aus der Praxis vorgestellt.

Sollten Sie bereits die Idee für ein Projekt 2020 haben bietet sich Ihnen die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs.

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden Sie erste Schritte bei eTwinning, dem europäischen Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer, unternehmen. Um Ihnen eTwinning vorstellen zu können, melden Sie sich bitte vorab unter www.etwinning.net dort an.

Anmeldeschluss

Di, 03. Dezember 2019, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

OSZ Elbe-Elster, Abteilung 1
Friedrich-Engels-Str. 31
03238 Finsterwalde (Brandenburg)

Ansprechperson

Klaus-Dieter Kurek
kurek@erasmusplus-schulbildung.de
Detailprofil

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen, die noch keine bis wenig Erfahrung mit dem Förderprogramm Erasmus+ der Europäischen Union haben, jedoch ihren pädagogischen Alltag mit dem europäischen Gedanken bereichern wollen.

Sie werden in dieser Veranstaltung zu den Leitaktionen 1 und 2 informiert. Leitaktion 1 bietet die Möglichkeit an internationalen Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen, Leitaktion 2 konzentriert sich auf die Durchführung von Projekten im Rahmen von Schulpartnerschaften. Ihnen werden zudem motivierende Beispiele aus der Praxis vorgestellt.

Sollten Sie bereits die Idee für ein Projekt 2020 haben bietet sich Ihnen die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs.

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden Sie erste Schritte bei eTwinning, dem europäischen Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer, unternehmen. Um Ihnen eTwinning vorstellen zu können, melden Sie sich bitte vorab unter www.etwinning.net dort an.

nach oben Seite drucken