Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

Mit eTwinning nach Europa

Di, 28. Mai 2019, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Die Plattform eTwinning bietet uns zahlreiche Möglichkeiten Europa ins Klassenzimmer zu holen. Diese Veranstaltung will vor allem eTwinning-Einsteiger über diese Möglichkeiten informieren.

ETwinning bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Kooperation mit Partnern in Europa, sei es bei der Durchführung eines rein virtuellen etwinning- Projektes mit einem oder mehreren europäischen Partnern oder als Plattform für ein bestehendes Erasmusprojekt.

Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an eTwinning Einsteiger und soll Anwort auf folgende Fragen bieten:

  • Wie funktioniert etwinning?
  • Wie kann ich Projektpartner finden?
  • Welche Möglichkeiten bietet mir die Arbeit mit dem Twinspace?
  • Wie ich kann ich eTwinning erfolgreich für ein bestehendes Erasmus+ Projekt nutzen?
  • Welche Internettools kann ich in meinen Twinspace einbinden?
  • Welche Möglichkeiten bietet eTwinning gerade auch für Schüler mit weniger guten Fremdsprachkenntnissen (Grundschule, Klasse 5/6) um mit europäischen Partnern zu kooperieren?
  • Welche Möglichkeiten für fachlichen Austausch mit europäischen Kollegen bietet mir die Plattform?

Bei der Fortbildung werden Sie einige gelungene Beispiele für eTwinning-Projekte kennen lernen und die Plattform selbst erkunden, so dass sie mit Ideen für ein eigenes Projekt nach Hause gehen.

Die Teilnehmer sollten sich vor Beginn der Veranstaltung bei etwinning.net registrieren und Kontakt mit der Referentin aufnehmen.

Anmeldeschluss

Di, 21. Mai 2019, 23:00 Uhr

Veranstaltungsort

Mittelschule Holderhecke
Kreuzstraße 59
97493 Bergrheinfeld (Bayern)

ETwinning bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Kooperation mit Partnern in Europa, sei es bei der Durchführung eines rein virtuellen etwinning- Projektes mit einem oder mehreren europäischen Partnern oder als Plattform für ein bestehendes Erasmusprojekt.

Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an eTwinning Einsteiger und soll Anwort auf folgende Fragen bieten:

  • Wie funktioniert etwinning?
  • Wie kann ich Projektpartner finden?
  • Welche Möglichkeiten bietet mir die Arbeit mit dem Twinspace?
  • Wie ich kann ich eTwinning erfolgreich für ein bestehendes Erasmus+ Projekt nutzen?
  • Welche Internettools kann ich in meinen Twinspace einbinden?
  • Welche Möglichkeiten bietet eTwinning gerade auch für Schüler mit weniger guten Fremdsprachkenntnissen (Grundschule, Klasse 5/6) um mit europäischen Partnern zu kooperieren?
  • Welche Möglichkeiten für fachlichen Austausch mit europäischen Kollegen bietet mir die Plattform?

Bei der Fortbildung werden Sie einige gelungene Beispiele für eTwinning-Projekte kennen lernen und die Plattform selbst erkunden, so dass sie mit Ideen für ein eigenes Projekt nach Hause gehen.

Die Teilnehmer sollten sich vor Beginn der Veranstaltung bei etwinning.net registrieren und Kontakt mit der Referentin aufnehmen.

nach oben Seite drucken