Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

Online-Projekte verbinden Europa - die Welt von eTwinning

Di, 17. Juli 2018, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kontakt zu Schulklassen aus europäischen Ländern aufnehmen, sich austauschen, Projekte gemeinsam bearbeiten und Horizonte erweitern? Willkommen bei eTwinning!

Diese Fortbildung mit Workshop-Charakter richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, die an internationalen Online-Projekten interessiert sind und/oder Kontakt zu anderen europäischen Schulen aufbauen möchten. Sie soll gezielt eTwinning-Anfänger und KollegInnen, die eTwinning noch gar nicht kennen anleiten und begleiten, dieses kennenzulernen und die ersten Schritte dort zu wagen. Die Online-Plattform eTwinning bietet LehrerInnen die Möglichkeit, nach Online-Projekten zu suchen und mit Partnern aus anderen europäischen Ländern daran teilzunehmen. Fortgeschrittene Nutzer können auch eigene Projekte erstellen. Sowohl die LehrerInnen als auch die SchülerInnen können sich über eTwinning miteinander austauschen, Produkte und Informationen teilen und miteinander in Foren oder live chatten - dieses Online-Klassenzimmer (der "TwinSpace") ist passwortgeschützt und nur für die teilnehmenden Schulklasse und Lehrer zugänglich. Über einen frei wählbaren Zeitraum lässt sich hier gemeinsam arbeiten und tolle Produkte gestalten, eine spannende und bereichernde Erfahrung für Ihren Unterricht. Diese Fortbildung bereitet Sie auf den Einsatz im Schuljahr 2017/18 vor und bietet Ideen, Anregungen oder vielleicht sogar schon die ersten Schritte auf dem Weg in Ihr erstes eTwinning-Projekt. Wir werden gemeinsam:

  • eTwinning als Teil des EU-Programms Erasmus+ kennenlernen.
  • Ihren eTwinning-Account* mit Leben füllen und die Plattform erkunden.
  • in einem Probe-TwinSpace arbeiten.
  • nach Projekten stöbern, die für die eigene Schulklasse interessant sein könnten.
  • erfahren, was sich noch alles hinter dem Erasmus+ Schulbildungsprogramm verbirgt.

Für Ihre Fragen und Anregungen steht natürlich ebenso genügend Zeit zur Verfügung. eTwinning ist für LehrerInnen aller Schulformen und Fachrichtungen einsetzbar - Hereinspaziert, legen wir los!

*muss im Vorfeld angelegt (unter Anleitung möglich) werden, bitte dazu Mail an melchinger@erasmusplus-schulbildung.de

Anmeldeschluss

Di, 10. Juli 2018, 23:00 Uhr

Veranstaltungsort

Philipp-Mattäus-Hahn Gymnasium
Schimmelwiesenstr. 24
70771 Leinfelden-Echterdingen (Baden-Württemberg)

Ansprechperson

Beatrix Melchinger
E-Mail schreiben
Detailprofil

Diese Fortbildung mit Workshop-Charakter richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, die an internationalen Online-Projekten interessiert sind und/oder Kontakt zu anderen europäischen Schulen aufbauen möchten. Sie soll gezielt eTwinning-Anfänger und KollegInnen, die eTwinning noch gar nicht kennen anleiten und begleiten, dieses kennenzulernen und die ersten Schritte dort zu wagen. Die Online-Plattform eTwinning bietet LehrerInnen die Möglichkeit, nach Online-Projekten zu suchen und mit Partnern aus anderen europäischen Ländern daran teilzunehmen. Fortgeschrittene Nutzer können auch eigene Projekte erstellen. Sowohl die LehrerInnen als auch die SchülerInnen können sich über eTwinning miteinander austauschen, Produkte und Informationen teilen und miteinander in Foren oder live chatten - dieses Online-Klassenzimmer (der "TwinSpace") ist passwortgeschützt und nur für die teilnehmenden Schulklasse und Lehrer zugänglich. Über einen frei wählbaren Zeitraum lässt sich hier gemeinsam arbeiten und tolle Produkte gestalten, eine spannende und bereichernde Erfahrung für Ihren Unterricht. Diese Fortbildung bereitet Sie auf den Einsatz im Schuljahr 2017/18 vor und bietet Ideen, Anregungen oder vielleicht sogar schon die ersten Schritte auf dem Weg in Ihr erstes eTwinning-Projekt. Wir werden gemeinsam:

  • eTwinning als Teil des EU-Programms Erasmus+ kennenlernen.
  • Ihren eTwinning-Account* mit Leben füllen und die Plattform erkunden.
  • in einem Probe-TwinSpace arbeiten.
  • nach Projekten stöbern, die für die eigene Schulklasse interessant sein könnten.
  • erfahren, was sich noch alles hinter dem Erasmus+ Schulbildungsprogramm verbirgt.

Für Ihre Fragen und Anregungen steht natürlich ebenso genügend Zeit zur Verfügung. eTwinning ist für LehrerInnen aller Schulformen und Fachrichtungen einsetzbar - Hereinspaziert, legen wir los!

*muss im Vorfeld angelegt (unter Anleitung möglich) werden, bitte dazu Mail an melchinger@erasmusplus-schulbildung.de

nach oben Seite drucken