Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
ausgebucht

Online-Seminar Erasmus-Akkreditierung für Koordinatoren eines Konsortiums

Di, 21. September 2021, 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr

In diesem Online-Seminar erhalten Sie Informationen zur Akkreditierung als Koordinator eines Konsortiums für das Programm Erasmus+

Der nächste Antragstermin für eine Erasmus-Akkreditierung ist am 19. Oktober 2021. Ab sofort können Anträge über die entsprechende Online-Plattform der EU-Kommission eingereicht werden.

Inhalte
•    Informationen zum Programm Erasmus+ - Welche Vorteile bietet die Akkreditierung?
•    Wann ist eine Akkreditierung als Koordinator eines Konsortiums sinnvoll?
•    Informationen zur Antragstellung

Zielgruppe
Das Online-Seminar richtet sich primär an Einrichtungen im schulischen und vorschulischen Bereich (Träger von Schulen oder Kitas, Behörden der Schulaufsicht, Studienseminare und Landesinstitute für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften, weitere Einrichtungen aus der Schulbildung), die die Koordinierung eines Konsortiums in Betracht ziehen und sich über das konkrete Antragsverfahren informieren möchten.

Voraussetzungen
Sie benötigen einen Computer bzw. ein mobiles Endgerät mit Internet-Anschluss/WLAN. Es empfiehlt sich die Benutzung von Kopfhörern bzw. Headset. Spezielle Computerkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte planen Sie im Vorfeld Zeit für eine kurze Prüfung Ihrer (Audio-) Verbindung ein. Den Link zum Online-Seminar erhalten Sie per E-Mail, die wir Ihnen am Vormittag des Online-Seminars zusenden.

Anmeldeschluss

So, 19. September 2021, 23:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online-Seminar (In Deutschland)

Ansprechperson

Ute Kock (Tel.: 0228-501-362)
ka1-schulbildung@kmk.org

Der nächste Antragstermin für eine Erasmus-Akkreditierung ist am 19. Oktober 2021. Ab sofort können Anträge über die entsprechende Online-Plattform der EU-Kommission eingereicht werden.

Inhalte
•    Informationen zum Programm Erasmus+ - Welche Vorteile bietet die Akkreditierung?
•    Wann ist eine Akkreditierung als Koordinator eines Konsortiums sinnvoll?
•    Informationen zur Antragstellung

Zielgruppe
Das Online-Seminar richtet sich primär an Einrichtungen im schulischen und vorschulischen Bereich (Träger von Schulen oder Kitas, Behörden der Schulaufsicht, Studienseminare und Landesinstitute für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften, weitere Einrichtungen aus der Schulbildung), die die Koordinierung eines Konsortiums in Betracht ziehen und sich über das konkrete Antragsverfahren informieren möchten.

Voraussetzungen
Sie benötigen einen Computer bzw. ein mobiles Endgerät mit Internet-Anschluss/WLAN. Es empfiehlt sich die Benutzung von Kopfhörern bzw. Headset. Spezielle Computerkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte planen Sie im Vorfeld Zeit für eine kurze Prüfung Ihrer (Audio-) Verbindung ein. Den Link zum Online-Seminar erhalten Sie per E-Mail, die wir Ihnen am Vormittag des Online-Seminars zusenden.

nach oben Seite drucken