Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Schulpartnerschaften mit eTwinning

Do, 31. Mai 2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sie planen eine Schulpartnerschaft für das nächste Schuljahr? Sie möchten diese Partnerschaft kontinuierlich gestalten? Nutzen Sie eTwinning; im Workshop erfahren Sie, wie Sie eTwinning einsetzen können.

In dem Workshop lernen Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer die Plattform eTwinning kennen. Idealerweise haben Sie sich schon vorher auf eTwinning registriert: www.etwinning.net

Wir schauen uns dann gemeinsam die einzelnen Bereiche des eTwinning-Portals an: Welche Informationen bekomme ich als registrierte/r eTwinner/in? Wie nehme ich Kontakt zu KollegInnen im europäischen Ausland auf? Welche Fortbildungsmöglichkeiten bietet mir eTwinning? Dies sind nur einige Fragen, die besprochen werden.

Vor allem aber geht es um die Entwicklung und Gründung von Projekten, die auf dem sogenannten Twinspace, der Arbeitsplattform von eTwinning, entwickelt und durchgeführt werden können: Wie plane ich ein Projekt? Wie finde ich passende Projektpartner? Wie melde ich es an? Wie kann ich mit dem Twinspace arbeiten? 

In dem Workshop werden zu all diesen Bereichen praktische Übungen angeboten.

Sie sind dann auch gerüstet, eTwinning im Rahmen einer Erasmus+ Schulpartnerschaft unterstützend einzusetzen.

Anmeldeschluss

Sa, 26. Mai 2018, 23:00 Uhr

Veranstaltungsort

Gabriele-von-Bülow-Gymnasium
Tile-Brügge-Weg 63
13509 Berlin

Ansprechperson

Dr. Brigitte Kassel
E-Mail schreiben
Detailprofil
anmelden

In dem Workshop lernen Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer die Plattform eTwinning kennen. Idealerweise haben Sie sich schon vorher auf eTwinning registriert: www.etwinning.net

Wir schauen uns dann gemeinsam die einzelnen Bereiche des eTwinning-Portals an: Welche Informationen bekomme ich als registrierte/r eTwinner/in? Wie nehme ich Kontakt zu KollegInnen im europäischen Ausland auf? Welche Fortbildungsmöglichkeiten bietet mir eTwinning? Dies sind nur einige Fragen, die besprochen werden.

Vor allem aber geht es um die Entwicklung und Gründung von Projekten, die auf dem sogenannten Twinspace, der Arbeitsplattform von eTwinning, entwickelt und durchgeführt werden können: Wie plane ich ein Projekt? Wie finde ich passende Projektpartner? Wie melde ich es an? Wie kann ich mit dem Twinspace arbeiten? 

In dem Workshop werden zu all diesen Bereichen praktische Übungen angeboten.

Sie sind dann auch gerüstet, eTwinning im Rahmen einer Erasmus+ Schulpartnerschaft unterstützend einzusetzen.

nach oben Seite drucken