Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Stairway to Europe - Erasmus+ is calling*!

Mi, 13. November 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Come along with us, take the european way for teachers and pupils!

*Eine deutschsprachige Informationsveranstaltung der NLSchB Osnabrück für interessierte und erfahrene Schulformen aller Art.

Die Finanzausstattung des EU-Förderprogramms "Erasmus+" ist im letzten Jahr der Projektlaufzeit hervorragend, die Aussichten auf die Bewilligung von Anträgen glänzend.

Zusammen mit erfahrenen Schulen unterschiedlicher Schulformen informiert und berät das Europateam der NLSchB Osnabrück interessierte Lehrkräfte zu den vielfältigen Möglichkeiten des Förderprogramms. Praktische Beispiele und Erfahrungen aus "erster Hand" runden das Informationsangebot ab, Gesprächs- und Austauschmöglichkeiten helfen, einen ersten Einstieg zu finden und Beratungs- / Unterstützungsangebote kennenzulernen.

Hinweis: Sollten sich auch Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden zur Veranstaltung anmelden, so werden ausgewählte Programmteile bilingual (deutsch / englisch) durchgeführt.

Anmeldeschluss

Mi, 30. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstr. 4 - 6
49661 Cloppenburg (Niedersachsen)

Ansprechperson

Dr. Ulrich Schulte-Wieschen
Ulrich.Schulte-Wieschen@nlschb.niedersachsen.de
anmelden

Die Finanzausstattung des EU-Förderprogramms "Erasmus+" ist im letzten Jahr der Projektlaufzeit hervorragend, die Aussichten auf die Bewilligung von Anträgen glänzend.

Zusammen mit erfahrenen Schulen unterschiedlicher Schulformen informiert und berät das Europateam der NLSchB Osnabrück interessierte Lehrkräfte zu den vielfältigen Möglichkeiten des Förderprogramms. Praktische Beispiele und Erfahrungen aus "erster Hand" runden das Informationsangebot ab, Gesprächs- und Austauschmöglichkeiten helfen, einen ersten Einstieg zu finden und Beratungs- / Unterstützungsangebote kennenzulernen.

Hinweis: Sollten sich auch Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden zur Veranstaltung anmelden, so werden ausgewählte Programmteile bilingual (deutsch / englisch) durchgeführt.

nach oben Seite drucken