Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Toleranz, Freiheit und bürgerschaftliches Engagement – Werte gegen ‚neue Mauern‘

Mo, 19. September 2016, 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Am 19. September 2016 veranstalten die Nationalen Agenturen für das EU-Bildungsprogramm Erasmus+ eine Impulstagung mit dem Titel „Toleranz, Freiheit und bürgerschaftliches Engagement – Werte gegen ‚neue Mauern‘“.

Angesichts aktueller Entwicklungen in Europa stellt sich die Frage nach den Grundlagen der Europäischen Identität. Bürgerschaftliches Engagement und der Austausch über kulturelle Werte in Europa bilden dafür eine wichtige gemeinsame Basis.

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Seminarbeschreibung und Programm:

hier

Teilnehmerkreis:

Vertreter/innen aus dem Schulbereich

Teilnahmebedingungen:

Für diese Impulstagung stehen uns ca. 20 Plätze zur Verfügung. Aufgrund der beschränkten Plätze kann eine Teilnahme nur nach einer Teilnehmerzusage durch den Veranstalter erfolgen. Die Tagung einschließlich Mittagsimbiss wird aus EU-Mitteln finanziert. Die Fahrtkosten sind von den Teilnehmer/innen zu tragen.

 

 

Anmeldeschluss

Fr, 29. Juli 2016, 23:59 Uhr

Veranstaltungsort

Gedenkstätte Berliner Mauer
Bernauer Straße 119
13355 Berlin (Deutschland)

Ansprechperson

Daniela Kaczmarczyk
daniela.kaczmarczyk@kmk.org

Am 19. September 2016 veranstalten die Nationalen Agenturen für das EU-Bildungsprogramm Erasmus+ eine Impulstagung mit dem Titel „Toleranz, Freiheit und bürgerschaftliches Engagement – Werte gegen ‚neue Mauern‘“.

Angesichts aktueller Entwicklungen in Europa stellt sich die Frage nach den Grundlagen der Europäischen Identität. Bürgerschaftliches Engagement und der Austausch über kulturelle Werte in Europa bilden dafür eine wichtige gemeinsame Basis.

Die Anmeldung erfolgt über die Website des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Seminarbeschreibung und Programm:

hier

Teilnehmerkreis:

Vertreter/innen aus dem Schulbereich

Teilnahmebedingungen:

Für diese Impulstagung stehen uns ca. 20 Plätze zur Verfügung. Aufgrund der beschränkten Plätze kann eine Teilnahme nur nach einer Teilnehmerzusage durch den Veranstalter erfolgen. Die Tagung einschließlich Mittagsimbiss wird aus EU-Mitteln finanziert. Die Fahrtkosten sind von den Teilnehmer/innen zu tragen.

 

 

Erasmus+ Schulbildung

Im Rahmen des EU-Programms für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport können Sie an Veranstaltungen teilnehmen, die über europäische Projektarbeit mit Erasmus+ oder eTwinning informieren. Außerdem finden im Rahmen von Erasmus+ und eTwinning (Kontakt-)Seminare, Fortbildungen und Online-Veranstaltungen statt.

Newsletter

Erfahren Sie rechtzeitig von Veranstaltungen zum internationalen Austausch im Schulbereich. Lassen Sie sich den Newsletter per Mail schicken

nach oben Seite drucken