Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

#fsa_pad

Ansprechpartner/-innen an Ihrer Universität in Deutschland

Rheinland-Pfalz

Unsere Campusbotschafterinnen und Campusbotschafter sind ehemalige Fremdsprachenassistenzkräfte, die uns an ihren Universitäten und Hochschulen dabei unterstützen, das Programm den Studierenden vorzustellen. 

  • Sie können über die Mailadresse Kontakt zu den Campusbotschafterinnen und -botschaftern aufnehmen.
  • Falls ein Termin eingetragen ist, können Sie bei der Veranstaltung vorbeischauen.

Campusbotschafter/-innen an Universitäten in Rheinland-Pfalz

Universität Mainz

Wiebke Pannes: mainz@fsa-pad.de

Mein Einsatz als Fremdsprachenassistentin

  • Ort: Frankreich, Académie Strasbourg (Illkirch und Erstein)
  • Schulform: 2 Lycées
  • Dauer: 6 Monate (Oktober 2021 bis März 2022), Antritt nach dem 3. Mastersemester
  • Mein Studium: Ich studiere Kunst und Französisch auf Gymnasiallehramt (M.Ed.).
  • Kontakt: Schreib mir gerne eine Mail mit deinen Fragen oder einer Terminanfrage an: mainz@fsa-pad.de ! Je nachdem wie es dir am liebsten ist, können wir uns dann in Person oder online über z.B. ZOOM treffen.
  • Warum solltest du FSA werden? Als FSA hast du die Möglichkeit in den Lehreralltag reinzuschnuppern und sehr viel wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln. Dir wird Verantwortung aufgetragen, aber du stehst nicht direkt alleine vor einer ganzen Klasse, sondern kannst dich bei der Arbeit mit Kleingruppen ausprobieren und als Lehrkraft erstmal selbst kennenlernen. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, das Ausland auf einer ganz neuen Ebene zu entdecken, deine Sprachkenntnisse zu vertiefen und eine Sensibilität dafür zu eintwickeln, was dir beim Unterrichten wichtig ist!
  • Warum ich Campusbotschafterin bin? Das Programm ist bereichernd und verdient mehr Aufmerksamkeit! Außerdem möchte ich dich vor Reiseantritt bestmöglich unterstützen und an meinen Erfahrungen (z.B. zur Bürokratie) teilhaben lassen.

 

Universität Trier

Julie Bickar: trier@fsa-pad.de

Mein Einsatz als Fremdsprachenassistentin

  • Ort: Frankreich, Académie Lille (Dunkerque)
  • Schulform: Collège und Lycée
  • Dauer: 6 Monate, während des 4. Bachelorsemesters
  • Mein Studium: Lehramt für Gymnasien, Fächer Französisch und Geographie
  • Kontakt: Erreichbar bin ich für Fragen und Sonstiges unter folgender E-Mail Adresse: trier@fsa-pad.de. Nach Bedarf können wir dann auch gerne ein persönliches Treffen vereinbaren.
  • Warum solltest du FSA werden? Du solltest FSA werden, weil du bei dem Programm nicht nur die Möglichkeit hast, deine Sprache zu verbessern, sondern du Erfahrungen für deinen späteren Beruf sammeln kannst, vergütet wirst, die Kultur deines Zielstaats kennenlernst und nebenbei Freundschaften mit FSAs aus der ganzen Welt knüpfst. Das Programm stellt eine perfekte Möglichkeit dar, das Auslandsemester sinnvoll zu nutzen und für einige Monate dem Unialltag zu entfliehen.
  • Warum ich Campusbotschafterin bin? Ich bin Campusbotschafterin, um Unsicherheiten bezüglich des FSA Programms aus dem Weg zu räumen und dich von all den Vorteilen des Programms zu überzeugen!

 

nach oben Seite drucken