Logo des pädagogischen Austauschdienst

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen

Umfrage zur Umsetzung des EU-Bildungsprogramms Erasmus+

Das europäische Netzwerk "Lifelong Learning Platform" hat untersucht, wie benutzerfreundlich das Programm Erasmus+ 2015 umgesetzt wird. Empfehlungen werden ausgesprochen, wie die Antragstellung verbessert werden kann.

Inklusive Bildung im kommunalen Raum

Die Bildungsverwaltungen in Erfurt und im norwegischen Fjell haben in einer COMENIUS-Regio-Partnerschaft zur Professionalisierung ihrer Pädagoginnen und Pädagogen beigetragen. In einer Broschüre stellt der PAD das Projekt als Beispiel guter Praxis...

Fachforum 2016: Digitale Medien – neue Chancen für die Europabildung?

Am 14. und 15. März 2016 geht es beim Fachforum Europa in Nürnberg um digitale Medien in Pädagogik und politischer Bildung. Lehrkräfte können sich bis zum 14. Februar online anmelden.

Antragsformulare auf Deutsch für Erasmus+-Partnerschaften 2016

Bis zum 31. März 2016 können Anträge auf Förderung einer europäischen Partnerschaft im Schulbereich gestellt werden. Das deutschsprachige Formular ist jetzt auf der PAD-Website verfügbar.

Neues Unterrichtskit zum Umgang mit Mobbing

Mobbing, also systematisches Schikanieren oder Ausgrenzen durch andere über einen längeren Zeitraum, ist auch an Schulen ein ernstzunehmendes Thema. Im Rahmen einer neuen Unterrichtsanregung für eTwinning-Projekte beschäftigen sich Schülerinnen und...

eTwinning vernetzt Schulen in Europa über das Internet. Projekte mit Partnerschulen im geschützten virtuellen Klassenraum, kollegialer Austausch in Europa und Fortbildung: das alles ist eTwinning.

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union, das bis 2020 die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Kinder- und Jugendhilfe voranbringen will. Der PAD ist Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich.

Schulen: Partner der Zukunft (PASCH) ist eine Initiative des Auswärtigen Amts und verbindet ein weltumspannendes Netz von Partnerschulen mit besonderer Deutschlandbindung. Der PAD fördert im Rahmen von PASCH Fortbildungen von Lehrkräften sowie weltweite Schulpartnerschaften.

Programme

Alle

Praxis

Lassen Sie sich inspirieren!

Unsere Berichte aus der Praxis bieten Ihnen Einblicke in gelungene Austauschprojekte. Nutzen Sie unser Angebot an Videoclips oder lesen Sie, welche Projektideen zum Erfolg führen. Opens internal link in current windowPraxis

Webshop

Broschüren und Faltblätter

Erfahren Sie mehr über den internationalen Austausch von Lernenden und Lehrkräften, von Schulen und Kindergärten. In unserem Webshop erhalten Sie kostenloses Informationsmaterial. Opens internal link in current windowService

Kontakt

Pädagogischer Austauschdienst des Sekretariats der Kultusministerkonferenz
Graurheindorfer Straße 157, 53117 Bonn

Telefon: 0228 / 501-0
Fax: 0228 / 501-333
E-Mail: pad@kmk.org

Opens internal link in current windowKontaktinformationen, Wegbeschreibung und Referate