Das Logo von Erasmus+

Als Schülerin und Schüler international unterwegs

Sprache und Bildung sind wichtige Voraussetzungen für den internationalen Dialog und ein interkulturelles Lernen, das sich den Werten von Toleranz und Respekt verpflichtet fühlt. Der Austausch von Schülerinnen und Schülern legt dafür die Grundlagen.

Erfahrungen fürs Leben

Eine im Unterricht erlernte Fremdsprache im Alltag ausprobieren, in eine andere Kultur eintauchen, neue Menschen mit ihren Perspektiven kennenlernen und Freundschaften schließen: Ein Aufenthalt im Ausland – ob mehrere Wochen oder sogar ein halbes Jahr und jenseits touristischer Hotspots – bereichert immer. Austausch- und Einladungsprogramme oder Stipendien eröffnen dazu die Möglichkeit.

Ausgezeichnet im Deutschunterricht

Ausländische Schülerinnen und Schüler, die sich im Unterrichtsfach Deutsch ausgezeichnet haben, besuchen Deutschland als Internationale Preisträger und mit Deutschland Plus – und freuen sich über offene Gastschulen und nette Gastfamilien.

Frankreich entdecken, Französisch lernen

Ein halbes Jahr eine Schule in Frankreich besuchen, in dieser Zeit den Alltag in einer Gastfamilie erleben – und im Gegenzug den Austauschpartner selbst aufnehmen: der einjährige Austausch mit Voltaire macht das möglich.

Johannes-Rau-Programm

Vieles verbindet Israel und Deutschland – und doch gibt es auch Gegensätze. Diese Erfahrung machte auch Ohad Stolarz. Als Jugendlicher nahm er als Johannes-Rau-Stipendiat an dem Programm teil - und lernte das Herkunftsland seiner Großeltern kennen.

Programme für Schülerinnen und Schüler

  • Programme für Schüler/-innen

    Deutschland Plus

    Dreiwöchiger Aufenthalt für ausländische Schülerinnen und Schüler mit Begleitung einer Deutschlehrkraft – mit Familienaufenthalt, Schulbesuch und Exkursion in die Hauptstadt…

  • Programme für Schüler/-innen

    Voltaire-Programm

    Ein halbes Jahr eine Schule in Frankreich besuchen, den Alltag in einer Gastfamilie erleben – und im Gegenzug den Austauschpartner aufnehmen. Mit diesem einjährigen Austausch ist…

  • Programme für Schüler/-innen

    Johannes-Rau-Stipendium

    Junge Israelis sollen sich ein eigenes Bild von Deutschland machen. Mit diesem Programm haben jährlich einige die Gelegenheit dazu ‒ Aufenthalt in deutschen Gastfamilien…

  • ERASMUS+ Schule

    Erasmus+ Schule

    Von 2021 bis 2027 fördert das EU-Programm Erasmus+ persönliche Begegnungen, digitalen Austausch und gemeinsame Projekte für Schulen, Vorschulen und Kitas aus ganz Europa. Ob…

  • Programme für Schüler/-innen

    Internationales Preisträgerprogramm

    Vierwöchiges Exzellenzprogramm für Schülerinnen und Schüler aller Kontinente mit ausgezeichneten Deutschkenntnissen – mit Familienaufenthalt, Schulbesuch und landeskundlichen…

Mit Erasmus+ Europa entdecken

Ob Portugal oder Polen, ob für zwei Tage oder ein ganzes Jahr, ob mit der Schulklasse oder als einzelner Austauschschüler: Mit Erasmus+ können Schülerinnen und Schüler Europa entdecken. Im Ausland am Unterricht teilnehmen, gemeinsam an Projekten arbeiten und dabei mehr über sich und andere lernen – all das ist möglich.

Ein Jahr USA

Für Schülerinnen und Schüler, die mit ihrer Klasse am German American Partnership Program (GAPP) teilgenommen haben, besteht anschließend die Möglichkeit für den Einzelaustausch. Viele Plätze gibt es nicht – aber nachfragen lohnt sich.