Das Logo von Erasmus+

Austausch mit den USA

Discover Variety! Wie für kaum einen anderen Staat gilt dieses Motto für die USA. Durch unsere Programme für Schulen, Schülergruppen und Lehramtsstudierende fördern wir solche Entdeckungen.

Discover Variety

Schulpartnerschaften zwischen USA und Deutschland

Seit mehr als fünf Jahrzehnten fördert der PAD im Rahmen des German American Partnership Program (GAPP) den Austausch zwischen Schulen in Deutschland und den USA. Im Fokus der Begegnungen steht der Schulalltag und das Familienleben, in Deutschland und den USA. Dabei vertiefen die Schülerinnen und Schüler beider Länder ihre Sprachkenntnisse. Aktuell können Schulen in Deutschland noch bis 30. Juni beim PAD einen Antrag stellen, um den Besuch bei ihrer US-amerikanischen Partnerschule im zweiten Halbjahr bezuschussen zu lassen.

 

Lehrkräftefortbildung „Diversity and Inclusion in the Classroom“

Lehrkräfte aus Deutschland können an einem Weiterbildungsprogramm in den USA in Kooperation mit der Fulbright-Kommission zu dem Schwerpunkt „Diversität und Inklusion“ im amerikanischen Schulalltag teilnehmen. Ein zweiwöchiger Aufenthalt in den USA mit einem zusätzlichen digitalen Einführungsseminar gibt Lehrerinnen und Lehrern einen Überblick über die amerikanische Schul- und Bildungspolitik und das Potential von Vielfalt an Schulen.

 

Unterrichtspraktikum für Studierende

Für angehende Englischlehrkräfte bietet das Programm für Fremdsprachenassistenz die Möglichkeit, in den USA Unterrichtserfahrung zu sammeln. Umgekehrt unterstützen Studierende aus den USA an deutschen Schulen den Englischunterricht. Was sie dabei tun, erläuterte Michael Kaefer im Interview für unser Magazin „Austausch bildet“.

Textseite mit Stift Eine schematische Textseite mit einem Stift rechts daneben.

Schulen in Deutschland können bis 30. Juni 2024 Fördermittel für den Besuch bei ihrer US-amerikanischen Partnerschule beantragen.

Einmal wöchentlich „Kaffeeklatsch“

Studierende kommen schon mal im Schlafanzug und Spaziergängerinnen und Spaziergänger am Fahrbahnrand gelten als Exoten. Während ihrer Zeit als Fremdsprachenassistentin am Gettysburg College in Pennsylvania hat Emma einige Überraschungen erlebt.

Von wegen „deutsche Pünktlichkeit“

Smalltalk auch bei flüchtigen Begegnungen und stets die Frage nach dem eigenen Wohlbefinden? Was vielen übertrieben freundlich empfinden, bleibt Nathan aus seinem Jahr als Fremdsprachenassistent in Kalifornien in guter Erinnerung. „Denn selbst ein schlechter Tag kann so von jetzt auf gleich eine positive Wendung erfahren“, sagt er.

Porträtbild Teilnehmer

Ausgezeichnet im Deutschunterricht: DeutschlandPlus

In Kooperation mit der American Association of Teachers of German (AATG), dem amerikanischen Deutschlehrkräfteverband, organisiert der PAD das Programm DeutschlandPlus. Aus Mitteln des Auswärtigen Amtes werden dabei Stipendien an besonders leistungsstarke und motivierte Schülerinnen und Schüler in den USA vergeben, die sich im Unterricht durch ihre Deutschkenntnisse ausgezeichnet haben. Diese erhalten die Möglichkeit zu einem dreiwöchigen Aufenthalt in Deutschland, bei dem sie in Gastfamilien untergebracht sind und an den Schulen ihrer Gastgeschwister gezielten, separaten Deutschunterricht erhalten. Auf dem Programm stehen außerdem Exkursionen, unter anderem nach Berlin.

Transatlantische Onlineprojekte mit eTwinning

Für Lehrkräfte in Deutschland besteht die Möglichkeit, mit US-amerikanischen Kolleginnen und Kollegen über die eTwinning-Plattform im Rahmen des Erasmus-Programms gemeinsam Onlineprojekte durchzuführen und digitalen Austausch für Schulklassen zu organisieren. Dieses Angebot erstreckt sich auch auf Studierende: Mit der „Initiative eTwinning for Future Teachers“ wird eTwinning zum Baustein der Internationalisierungsstrategie von Hochschulen. Richard Powers, Hochschullehrer in Stuttgart, ist ein Pionier in diesem Bereich und stammt selbst aus Maryland: „Als Amerikaner habe ich erlebt, wie bereichernd es ist, verschiedene Kulturen zu verstehen. Und als Dozent, der das Internet seit Jahren für die Onlinekommunikation nutzt, erlebe ich es als fantastische Lernmöglichkeit“. Das Porträt von Richard Powers finden Sie zum Nachlesen im Magazin „Austausch bildet“.

Logo eTwinning

 

Erasmus+ bietet mit eTwinning Schulen und Kitas die Möglichkeit, sich zu vernetzen und mit europäischen Partnern über das Internet zusammenzuarbeiten. Dazu steht eine eigens entwickelte sichere Plattform kostenlos zur Verfügung.

Austauschprogramme mit den USA

  • Schulaustausch

    German American Partnership Program (GAPP)

    Discover Variety: Das Programm für den Austausch zwischen Schulen in Deutschland und den USA, das den Aufbau langfristiger Partnerschaften unterstützt.

  • Junger Studierender mit einem Rucksack lehnt an einer Steinmauer, schaut lächelnd in die Kamera.
    Fremdsprachenassistenz

    FSA-Programm für Studierende aus Deutschland

    Für mindestens fünf Monate sammeln Lehramtsstudierende praktische Unterrichtserfahrung in einem von 13 Zielstaaten in Europa und Übersee und vertiefen ihre Sprachkenntnisse.

  • Programme für Schüler/-innen

    Deutschland Plus

    Dreiwöchiger Aufenthalt für ausländische Schülerinnen und Schüler mit Begleitung einer Deutschlehrkraft – mit Familienaufenthalt, Schulbesuch und Exkursion in die Hauptstadt…

  • Fort- und Weiterbildung

    Diversity and Inclusion in the Classroom

    Das Weiterbildungsprogramm in den USA in Kooperation mit der Fulbright-Kommission richtet sich an Lehrkräfte aus Deutschland. 

  • Fremdsprachenassistenz

    FSA-Programm für Studierende aus dem Ausland

    Studierende aus aller Welt engagieren sich an Schulen in Deutschland und unterstützen den Fremdsprachenunterricht in ihrer Herkunftssprache.

  • ERASMUS+ Schule

    eTwinning

    Mit eTwinning können sich Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher europaweit vernetzen und mit deren Lerngruppen gemeinsam digitale Austauschprojekte durchführen.

50 Jahre GAPP

Seit mehr als fünf Jahrzehnten fördert der PAD mit dem German American Partnership Program (GAPP) den schulischen Austausch zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten. Zu diesem Anlass wurde dieses farbenfrohe Plakat erstellt, das dazu einlädt, sich mit den Landschaften, Kulturen und Menschen der Vereinigten Staaten zu befassen.

Poster mit grafischer Gestaltung der Staaten der USA